Glätteisen und Schminkfragen *g*

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von AlexLiLa, 26. Februar 2009.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Nach meinem Erfolgreichen :hahaha: Princess for one Day Fotoshooting habe ich noch ein paar Fragen die ihr mir bestimmt beantworten könnt. :cool:

    Sie haben mir die Haare ja mit einem Glätteisen super glatt gemacht. Das gefällt mir jetzt sehr gut und ich mache es Zuhause auch. Nur die Spitzen sind nie zu 100% glatt. Sie bleiben immer noch ganz leicht "wellig".
    Nun meine Fragen. Gebt ihr was in trockene Haar damit sie ganz glatt werden? Gebt ihr was ins Haar damit sie nicht geschädigt werden? :(
    Ist es ok wenn man alle 2 Tage 10-15 Minuten braucht um die Haare zu glätten oder wäre Euch die Zeit zu lange? :heilisch:

    Nun zum schminken. Ich wurde bestimmt so geschminkt wie einige von Euch auch. ;)
    Ich habe hier auch beigen und braunen Lidschatten aber den kann ich nicht so auftragen das er so getrennt wirkt. Mist ich kann es nicht besser erklären. Die Farben verwischen irgendwie. Muß es ein besonderer Lidschatten sein?

    lg alex :winke:
     
  2. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: Glätteisen und Schminkfragen *g*

    Hallo,

    also ich mache das auch immer mit dem Glatteisen,verwende aber noch so extra zeugs so wie öl, bei DM z.b AAlglatt, das wie öl schcmierste dir im Nassenzustand ein. Dann normal trocknen, und dann mach ich mit dem Haarglätter, Oben anfangen langsam runterziehn bis zur Spitze, strähne für strähne.
    Nach paar mal merkste wie shcnell das geht.nur ne Übungssache.
    Lidschatten bin ich selbst immer am üben...würde gerne SMoke Eyes machen, irgendwie klappt es nich ganz...

    grüße

    yonca
     
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Glätteisen und Schminkfragen *g*

    Also wegen dem Glätten, ich mach immer was rein, das ich bei meinem Friseur kaufe, nennt sich Oleo Relax :jaja: Das ist gut. Das ist auch ein Schutz für´s Haar. Und als Schutz gibt es wohl auch für Glätteisen was, Wärmeschutz.

    Das mit dem Schminken, meinst Du jetzt einfach zweifarbig mit den beiden, oder willste richtige Smokey´s schminken?
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Glätteisen und Schminkfragen *g*

    @Steffi
    ja erstmal nur normal zweifarbig. Die Smokey Eye´s übe ich dann später.

    *g*

    lg Alex
     
  6. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Glätteisen und Schminkfragen *g*

    Wie wäre es mit Schminkstiften. Die sind sicherlich einfacher zu handhaben (für das bewegliche Lid). Ansonsten gibt es z.B. von Art deko solche Lidschatten in kleinen Röhrchen (gibt ganz viele Farben, ich hab ein helles Goldbeige und ein dunkleres Braun). Das Auftragen erfolgt durch einen Stift, der am Ende so ein kl. Schwämmchen hat (den Stift schraubst Du einfach in das Röhrchen rein, wenn Du also aufschraubst ist gleich die Farbe drauf).
    Ich schmink mich nun schon so viele Jahre, das ist aber das Nonplusultra an Erfindung in dem Bereich.
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...