Glässchen Markenwechsel?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 26. Januar 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich frag mich schon länger etwas undzwar wenn ich Johanna Hipp fütter, und ich aber jetzt nicht so direkt da ran komme kann ich dann auch Bebivita geben oder Babytime von Penny? Oder sollte man schon bei einer Marke bleiben? Ich will zwar mein Baby nicht mit einem Tier vergleichen aber bei Hunden und Katzen soll man ja auch nicht hin und her springen zwischen den Marken...

    lg Alina
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Glässchen Markenwechsel?

    Also bei Gläschen sehe ich da kein Problem, außer dass sie sie evtl. wegen dem Geschmack nicht mag..
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Glässchen Markenwechsel?

    Stimmt der Geschmack ist sicher anders. Bebivita sieht auch ganz anders aus als Hipp...find ich. Also die konsistenz. Aber Essen mag sie eigentlich beide gern.

    lg
     
  4. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Glässchen Markenwechsel?

    ich meine letztens gelesen zu haben, dass hipp auch die bebivita-gläschen herstellt. beschwören kann ich es aber nicht...
     
  5. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Glässchen Markenwechsel?

    ehrlich gesagt hab ich das gemacht wie mir (ihr) gerade danach war. Ich hab nicht streng nach Marke gekauft, sondern nach den Sorten die ihr eben am besten geschmeckt haben.

    Und ich hatte nicht das Gefühl dass es irgendwelche 'Nebenwirkungen' gab.

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  6. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Glässchen Markenwechsel?

    bei uns giebt es auch querbeet!unsere zwerge stört es bis jetzt nicht!!sie bekommen aber nur obst gläschen!mittag koch ich selber!
     
    #6 Insa, 27. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2007
  7. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: Glässchen Markenwechsel?

    Meine beiden haben Anfangs auch nur Hipp bekommen und dann irgendwann bin ich einfach umgestiegen auf Alete und auch auf Bebivita,ohne irgendwelche Probleme bei den Kids.Nur das Bebivitagläschen kam nicht so an bei beiden,schmeckte wohl nicht so gut.
    Kannst Du nicht wenn Du für Deine Große essen eine Portion für Johanna mehr machen?So habe ich es bei meinen beiden gemacht als Jonas ca. ein halbes Jahr alt war,da hat er nur noch passierte Fleischgläschen und Obstgläschen bekommen.Spart man auch eine Menge Geld.
    LG
    Heike
     
  8. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Glässchen Markenwechsel?

    Also ich kann da überhaupt nicht mitreden. Amélie mochte überhaupt keine Gläschen.
    Aber ich denke nicht, dass es schlimm ist. Es ist wahrscheinlich wirklich nur wegen des Geschmacks.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. markenwechsel gläschen

Die Seite wird geladen...