Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Babuu, 3. April 2006.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Hallo ihr lieben!

    Wollte mal fragen ob es hier Mama's oder Papa's gibt die in 3 Schichten arbeiten?!

    Und wenn ja wie kommt ihr so damit klar?
    Mein Mann hat jetzt 2 1/2 Jahre Ausbildung im 2-Schicht-Dienst hinter sich und jetzt arbeitet er schon seit September 05 im 3-Schicht-Dienst.

    Ich muss zugeben für mich und die Kids, aber sicher auch für ihn ist das sehr bescheiden.
    Okay, wenn er Frühschicht hat ist eigentlich alles "normal".Den Vormittag bin ich mit der kleinsten alleine zu Hause während der große ind er Schule und die mittlere im KiGa ist.
    Nachmittags sind wir dann gemeinsam da.
    Aber da geht es eigentlich schon los mit dem essen.Eigentlich koche ich auf 13 Uhr....aber er muss dann immer alles aufwärmen und alleine essen.

    Spätschicht dann ist okay.Wir Frühstücken gemeinsam, manchmal bringen wir die Kids gemeinsam zu KiGa/Schule und Mittagessen können wir auch noch zusammen.ABER dann kommt der Nachmittag.Der große braucht sehr viel Hausaufgaben-Betreuung und die Mädels die sind gerade wie Feuer und Wasser*grrr*.Da sind die Nachmittage manchmal zum davonlaufen.

    Tja, und in der Nachschicht- da muss ich ständig schauen dass die Kids nicht so laut sind.Gut, morgens sind die beiden großen weg.......aber die kleinste kann auch rabatz für 10 machen*gg*.

    Menno........die Schichterei ist schon sch..........

    Geht es jemandem ähnlich??
     
  2. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

    Ja,mein Männe arbeitet auch im 3 Schicht -Betrieb.
    Für mich ist die Nachtschicht das schlimmste.Da tue ich kein Auge zu.
    Früher hat mir die Spätschicht nicht allzuviel ausgemacht.Da war ich auch noch jeden Nachmittag im Stall bei den Pferden.Nun bin ich aber seit drei Jahren nicht mehr im Stall und somit Sind dann die Nachmittage schon etwas langweilig.Meine Kids sind ja nun schon ziemlich groß und gehen ihre eigenen Wege und dann bin ich immer alleine zu Hause.
    O.K. ich habe hier drei Hunde rum laufen aber ich kann ja nun auch nicht von Mittags bis abends mit ihnen spazieren gehen.
    Somit erledige ich bei der Spät und Nachtschicht meine Hausarbeit zu diesen Zeiten.
    Wenn Männe da ist sehe ich zu das wir die Zeit zusammen verbringen.Meistens machen wir uns dann eine schöne Zeit und geniesen die Zweisamkeit.

    LG
     
  3. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

    Besser als arbeitslos, oder?

    Ich bin selbst Schichtdienstler, und ich weiss, man muss sich organisieren. Aber ich finde, es gibt Schlimmeres. Wie viele sind die ganze Woche vom Partner getrennt, wie viele sehen sich ein paar Minuten - wenn überhaupt - am Tag, weil einer einen 18Stunden-Arbeitstag hat usw.usw.

    Die Schichtem wechseln doch, so weisst Du, dass eine Woche Spätschicht doch auch bald wieder rum ist z.B. , dafür könnt ihr den Vormittag zusammen verbringen, das können viele gar nicht.
     
  4. katinka1

    katinka1 PUSCHENMAMI

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

    mein mann arbeitet auch in drei schichten,und das jetzt schon viele jahre.
    anfangs ging es mir auch wie dir,aber mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt.
    schlimm ist es manchmal für die großen wenn er spätschicht hat,dann sehen sie ihren vater manchmal die ganze woche nicht.

    am schönsten finden wir es allerdings wenn er nachtschicht hat.er kommt damit super zurecht und der papa ist dann nachmittags zuhause und fit.
    bei der frühschicht ist er nachmittags meistens zu müde um noch groß was zu machen,da muß er ja aber auch schon um 3,30 uhr aus den federn.
     
  5. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

    Hallo,

    mein Freund hat ca. 2mal die Woche entweder 24 St. Dienst oder 36 St. Dienst und muß am nächsten Tag wieder arbeiten und kommt in der Woche locker auf 80-90 Stunden. Mir scheint, mit dem 3Schicht-System und einem 8 Stunden Arbeitstag ist man da noch ganz gut bedient.
     
  6. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

    Guten Morgen,
    mein Mann hat auch einige Jahre im 3-Schicht-Dienst gearbeitet.
    Seit 5 Jahre allerdings arbeitet er im 5-Schicht-Dienst, das ist find ich um einiges heftiger.
    Er geht 2 Tage auf Frühschicht, dann 2 Tage Mittagsschicht, dann 2 Tage auf Nachtschicht und hat dann 4 Tage frei.
    Das kostet auch einiges an Gewöhnung. Zumal er nur 1 bzw. wenns gut liegt mal 2 Wochenenden im Monat zu hause ist.
    Planen kann man in diesem Haushalt nur mit Kalender in der Tasche.
    Aber man gewöhnt sich an alles.
     
  7. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

    :winke: @all!

    Also mein Mann arbeitet seid 11 Jahren im 3 Schichtsystem. Damit kommen wir auch prima zurecht.

    Als die Kinder noch klein waren, hatte es den Vorteil, das er sie zu allen Tageszeiten mal erleben konnte. Normalerweise kommen die Väter ja erst gegen Abend nach Hause und da waren unsere dann schon immer etwas quengelig.:schaufel: So hatte er sie mal eine Woche morgens und eine Woche Nachmittags.

    Als es dann losging mit Kiga und nun mit Schule, ist natürlich die Spätschicht doof, da er sie dann gar nicht mehr sieht.:(

    In der Nachtschicht machen wir es seither so, das die Kids keine Besucherkinder einladen dürfen sondern ich schau dann eher, das sie bei Freunden spielen. So kann mein Mann ganz in Ruhe schlafen.:schnarch: Allerdings hatte ich anfangs dann auch das Problem, das ich nicht so recht schlafen konnte. Wir wohnen hier sehr ländlich und hinter unserem Garten fängt direkt das Feld an. Beide Nachbarn sind schon recht alt und mehr oder weniger schwerhörig.....:nix: Da fällt einem dann gerade in der Nachtschicht wirklich jedes Geräusch auf.... Daher kamen wir auch auf den Hund....:piebts: (bzw. so hatte ich einen Grund meinen GG von einem Hund zu überzeugen......:hahaha: )

    Auch mit dem Auto machen wir es so, das ich Termine wie Zahnarzt oder einkaufen so lege, das ich das Auto zur Verfügung habe. Wenn dann aber mal alle Stricke reissen, fährt er auch schonmal mit dem Motorrad zur Arbeit, obwohl ich das im Winter überhaupt nicht mag.... [​IMG]

    Die Spätschicht ist dann auch ganz toll, wenn Behördengänge oder so anstehen... Dann kann man auch schonmal den Mann schicken.....:nix:

    Also alles in allem finden wir den Schichtdienst eigentlich besser als "normale" Arbeitszeiten. Hier kommt dann auch noch dazu, das mein Mann nicht zu den Stosszeiten fahren muss. Immerhin ist sein Arbeitsweg ca 85km und zu den normalen Arbeitszeiten ist hier auf der Autobahn echt die Hölle los...... Er hat dann nur in der Frühschicht am Freitag schonmal Stau, denn Freitags hat ja anscheinend ganz Deutschland früher Schluss.......:hahaha:
     
  8. AW: Gibts hier Mama's oder Papa's im 3-Schicht-Dienst

    Hallo!

    Mein Mann arbeitet neben dem Studium auch im 3-Schicht-System.
    Allerdings muss er nicht jeden Tag arbeiten. Er macht ca. 15 Schichten im Monat.
    Teilweise im schnellen Wechsel.
    Manchmal schlaucht es mich arg, wenn er das ganze WE durch arbeitet.
    Wenn er dann zu Hause ist, dann schläft er.
    Aber ich weiß, wofür es so läuft!
    Und mit etwas Glück hat er sein Studium in 1 - 1,5 Jahren fertig und dazu eine Stelle.

    LG
    Maren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...