Gibt es einen unterschied zwischen amerikanischen und deutschen Batterie-Kassettenrecorder???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von SabArNi, 21. Juni 2007.

  1. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    gibt es einen unterschied zwischen amerikanischen und deutschen Kassettenrecorder?? Ich bin im Netz auf einen Fisher-Price Kassettenrecorder aus America gestossen. Dieser wird mit Batterien betrieben. Können da unsere normalen Batterien eingesetzt werden?? Er kann auch über ein Netzteil betrieben werden, was hier ja sicherlich nicht möglich ist. Sind die Kassetten gleich ??
    Danke
    LG
    Sabine
     
  2. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Gibt es einen unterschied zwischen amerikanischen und deutschen Batterie-Kassettenrecorder???

    Die guten alten Audiokassetten und auch die Batterien (sofern es Standardbatterien sind), sind in den USA identisch mit den deutschen/europäischen.

    Selbst das Netzteil könnte funktionieren - es muss nur die deutsche Spannung (230V) nutzen können (automatisch oder durch einen Umschalter) - einfach mal beim Hersteller nachfragen, Fisher Price produziert ja auch für den deutschen Markt, vielleicht wird es schon automatisch unterstützt. Zusätzlich bräuchtest du dann noch einen Adapter, damit der Stecker auch in deutsche Steckdosen passt.

    Tobias
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Gibt es einen unterschied zwischen amerikanischen und deutschen Batterie-Kassettenrecorder???


    beim Netzteil kommt es nicht nur auf die Volt sondern auch auf die Herz an... bei uns 50Hz in USA meist 60Hz.... daran scheiter es dann meist.

    Da ein Kinderkassettenrekorder aber wahrscheinlich *nur* 9 Volt eingang oder braucht, geht auch so ein Netzteil adapter..wo man die Output Vol einstellen kann. da muß man dann nur auf die +/- polung achten..also ob plus in minus oder umgedreht ( kann mir das nie merken wie es für US-Geräte richtig ist.)


    Nur mit Batterien kannste den aber aufjedenfall betreiben!
     
  4. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Gibt es einen unterschied zwischen amerikanischen und deutschen Batterie-Kassettenrecorder???

    Richtig, wenn ein Netzteil aber die europäische Spannung unterstützt, dann ist es üblicherweise gleich komplett auf den Betrieb in Europa ausgerichtet. Aber wie gesagt, hier hilft es, mal beim Hersteller nachzufragen.

    Tobias
     
  5. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Gibt es einen unterschied zwischen amerikanischen und deutschen Batterie-Kassettenrecorder???

    Danke für Eure schnellen Antworten. Dann kann ich mit dem Kassettenrecorder ja nichts falsch machen. Der Alte lief bei uns auch meistens nur mit accus.
    LG
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gibt es in amerika batterien

    ,
  2. gibt es unterschiede bei den batterien deutschland usa

    ,
  3. passen amerikanische Batterien in deutsche Geräte?

Die Seite wird geladen...