Gibt es eine Möglichkeit sich gegen Werbung an der Haustüre zu wehren?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sabrina, 15. April 2006.

  1. Sabrina

    Sabrina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesseling
    Hallo!

    Ich bin echt stinkesauer auf Arcor. Hier klingeln ständig Leute, die mir einen supidupidollen Vertrag aufschwatzen wollen. Und manchmal mehrmals am Tag. :umfall: Natürlich dann immer verschiedene.
    Ich hab Arcor nun schon angeschrieben,man möge es bitte unterlassen, aber irgendwie juckt des niemanden:shock:
    Gibt es vlt eine Liste, wo man sich da eintragen lassen kann,wie bei der Werbung per Post (Robinsonliste,oder so)?
    Oder kann man sich irgendwie dagegen wehren? Anzeige wegen Belästigung?
    Es ist wirklich sehr lästig.
    Hat jemand rat für mich?

    LG Sabrina
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gibt es eine Möglichkeit sich gegen Werbung an der Haustüre zu wehren?

    Hallo Sabrina,

    da hilft nur eins, nett aber bestimmt die Tür gleich wieder schliessen!

    Irgendwann verlieren sie den Mut
     
  3. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Gibt es eine Möglichkeit sich gegen Werbung an der Haustüre zu wehren?

    Oh so dramatisch ist es bei uns nicht.
    Aber bei uns Klingeln auch oft sämmtliche Vertreter.

    Ich seh immer gehetzt aus, am besten schnell nen Lappen nehmen, wenn man zur Tür geht und sagen ich hab gaaar keine Zeit, oder kein Interesse.

    Oder bei Zeitung, ich kann garnicht lesen :-D


    LG Katja
     
  4. Sabrina

    Sabrina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesseling
    AW: Gibt es eine Möglichkeit sich gegen Werbung an der Haustüre zu wehren?

    @ Käthekate


    Ich mach das, aber leider steht ja immer jemand anders davor :(
    Mich nervt nur, dass ich manchmal vlt gerade die Kleine fütter oder am Windeln wechseln bin, und dann zur Türe renne (wo ich mich dann noch komplett anziehen muss) nur um wieder so eine pappnase vor der Türe stehen zu haben.
    Wenn wir umziehen, werd ich drauf achten, dass meine Wohnungstüre nen ordentlichen Spion hat. Dann mach ich garnet erst auf :p

    LG Sabrina
     
  5. Sabrina

    Sabrina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesseling
    AW: Gibt es eine Möglichkeit sich gegen Werbung an der Haustüre zu wehren?


    den merk ich mir :-D
     
  6. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Gibt es eine Möglichkeit sich gegen Werbung an der Haustüre zu wehren?

    ich sag denen immer freundlich guten tag und das ich mir eben etwas überziehen müsse, mache die tür zu und mucks mich nimmer *ggg*
     
  7. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Gibt es eine Möglichkeit sich gegen Werbung an der Haustüre zu wehren?

    Kleb doch n Schild an die Tür wo draufsteht Vertreter unerwünscht! Also meine Schwester hat das drankleben, obs Hilft weiß ich aber nicht!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...