GEZ - ich schmeiß mich wech

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Jea, 12. Dezember 2005.

  1. Jea

    Jea

    :weglach:
    Ich sitze hier bei meiner Schwester und kann nicht mehr.

    Die liebe GEZ!!!

    Kurz zur Vorgeschichte: meine Schwester schaltete vor einigen Wochen ihren TV an, es machte puff und das Ding ward kaputt. TV zum Fachmann gebracht, doch auch der stellt nur das unwiederbringliche Ende des Gerätes fest.
    Naja, meine Schwester störte dies eigentlich nicht sonderlich, da sie eh selten daheim ist und noch viel viel seltener TV schaut. Also blieb sie Fernsehlos und will es auch weiter bleiben. Dann bucghte die GEZ die , ich glaub, 1/4jährliche fälligen Gebühren ab und da fiel meiner Schwester ein, dass sie vielleicht ja mal ihren nicht mehr existierenden Fernseher abmelden könne.

    Gesagt getan. Tv abgemeldet.

    Heute meldete sich die GEZ per Brief bei meiner Schwester

    Sehr geehrte .................,

    Sie möchten ein defektes Rundfunkempfangsgerät abmelden. die Abmeldung haben wir nicht durchgeführt, weil dafür die gesetzlichen Grundlagen fehlen.

    Bitte beachten sie:

    Ein rundfunkgerät wird immer dann zum empfang bereitgehalten, wenn der Rundfunkempfang ohne erheblichen technischen Aufwand möglich ist. Ein Bereithalten von rundfunkgeräten liegt auch dann vor, wenn das Gerät defekt ist, jedoch mit einem vertretbaren finanziellen aufwand wieder instand gesetzt werden kann.
    .
    .
    .
    .
    Mit freundlichen Grüßen
    Gebühreneinzugszentrale

    Sorry, aber ich könnt mich kringeln, emine Schwester hingegen tobt hier wutentbrannt durch die Wohnung.

    Mal ehrlich, demnächst verlangt die GEZ von jedem Gebühren, da mann sich ja mit vertretbaren finaziellen Aufwand in jedem Media Markt oder bei E-Bay ein Rundfunkempfangsgerät kaufen könne*g*.

    Ich hoffe, ihr habt alle eventuell im Keller oder auf dem Dachboden rumliegenden Radiowecker, vermeintlich defekten TV´s etc. ordnungsgemäß angemeldet.

    EPddWnb, aber ich könnt mich :crazy::weglach::weglach::weglach:


    Lg,
    Jea
     
  2. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: GEZ - ich schmeiß mich wech

    Hallo , das gibts doch echt nicht. Ich habe ja schon so einiges von der GEZ gehört aber das ist ja echt der Oberhammer. Das würd Ich mir nicht gefallen lassen ,was macht Deine Schwester denn jetzt? Gruß:blume:melanie
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: GEZ - ich schmeiß mich wech

    Jea, "gut", dass du da noch lachen kannst.

    Wie geht deine Schwester jetzt weiter vor?

    Stell dir vor, ich kenne einen Fall, da ist die Oma im Pflegeheim und die Tochter wollte den Fernseher abmelden in der alten Wohnung, weil nicht mehr bewohnt.

    Was sagen die Leute von der GEZ?

    Sie muss einen Nachweis bringen, dass der Fernseher verschrottet ist :piebts:

    Was macht die gute Frau?

    Bringt den (noch funktionierenden Fernseher) in einen Elektrofachmarkt und "lässt ihn verschrotten" - zumindest hat sie den Wisch bekommen. Keine Ahnung, was der Inhaber mit dem Fernseher weiters angestellt hat.

    Sachen gibts ... *kopfschüttel*

    Berichte doch mal, wie es weitergeht.

    Liebe Grüße
     
  4. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: GEZ - ich schmeiß mich wech

    :spinner:
    Ne, die sind ja wirklich nimmer ganz beisammen :umfall:

    LG
    Sonja, die immer noch Post an ihren Mädchennamen von der GEZ kriegt obwohl ich schon 2mal angerufen habe!
     
  5. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: GEZ - ich schmeiß mich wech

    Nachdem ich mir mal eine tiefergründige Reportage über besagte Institution angetan habe, finde ich die Machenschaften jener nicht mehr witzig.

    Vor allem wenn man bedenkt, dass es von Vater Staat noch unterstützt wird, so mit den Bürgern umzugehen.

    Ich für meinen Teil habe mir geschworen, dass ein GEZ-Mitarbeiter NIE einen Fuß in meine Wohnung setzen wird. Sollte er es wagen, dann.....:nix: :hiebe:
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: GEZ - ich schmeiß mich wech

    Jo ich krieg auch noch Post an meinen Mädchennamen und zu der Adresse meiner Oma. Heut hat mein Mann Post bekommen er soll sein Zeugs anmelden.
     
  7. Jea

    Jea

    AW: GEZ - ich schmeiß mich wech

    also eben wollte sie noch nach Köln fahren und der Frau P. (Verfasserin des GEZ-Schreibens) den defekten TV (der übrigens in ihrem Keller jetzt steht, da Fachmann Geld für Verschrottung wollte, in HH ist Sperrmüll kostenpflichtig und bei meinen Eltern, wo es noch kostenlosen Sperrmüll gibt, ist der nächste Abholtermin erst Januar) aufn Schreibtisch knallen.

    aber ich glaub, den Gedanken wird sie nicht ausführen.

    immernoch erheiterte Grüße,

    JEa
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: GEZ - ich schmeiß mich wech

    Hallo Jea,

    also ich finde das schon reichlich merkwürdig. Ich hatte ja jahrelang auch keinen Fernseher angemeldet, weil ich zwar einen in einem Kämmerchen stehen hatte, aber der nicht angeschlossen und auch so schwer war, dass ich den selbst nicht einfach so hin und her tragen konnte. Da war dann auch mal einer der GEZ, weil die das wohl komisch finden, wenn heutzutage jemand keinen Fernseher hat. Der hat sich dann die örtlichen Begebenheiten angeguckt und ich habe auch weiterhin nur für mein Radio gezahlt.

    Dieses Schreiben hätte ich denen aber auch gepfeffert beantwortet, ist aber irgendwie für mich auch nicht zum lachen.

    Liebe Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...