Gewicht?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Jessi, 8. Januar 2005.

  1. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    Guten Abend zusammen

    Ich habe jetzt ein paar Tage lang überlegt, ob ich das folgende hier posten soll oder nicht, aber ich würde gerne eure Meinung & vielleicht auch Erlebnisse dazu hören??

    Und zwar gehts darum, dass ich (heute 16+6 Tage) schon wieder 2 Kilos weniger auf der Waage habe, aber trotzdem schon ein Bäuchlein hab und meine normalen Hosen nicht mehr zukriege. Jetzt habe langsam aber sicher Angst dass da etwas nicht stimmt, nächsten Donnerstag ist ja meine nächster Termin bei meinem FA ohne US (er meinte letztes Mal für den Vaginalen-US sei das Baby bereits zu gross, über den Bauch würde man aber noch zu wenig erkennen - wobei das bei Michelle gar kein Thema war, da war ich aber auch noch bei einer anderen Ärztin), meint ihr wir könnten dann wenigstens die Herztöne abhören?? Oder ist das "unüblich"?? Ich weiss es leider nicht mehr. Ich weiss nur noch dass ich bei Michelle auch die längste Zeit abgenommen hatte und meine Frauenärztin damals nicht allzu happy war. Wenn ich mich recht erinnere hab ich bei der Schwangerschaft mit Michelle auch erst im 6. Monat zugenommen.
    Deshalb dacht ich mir letzte Woche eben auch, als ich auf die Waage stand, dass es nicht tragisch ist wenn ich 2 Kilos weniger habe, da das bei Michelle ja auch gut ging, jetzt waren es heute morgen aber schon wieder 2 Kilos weniger und jetzt wird mir wirklich langsam bange. Insgesamt habe ich jetzt (inklusive Brecherei die ersten 13 Wochen) 12 Kilos abgenommen, nicht wirklich toll oder? :-( ....

    Mag es vielleicht auch etwas daran liegen, dass ich jetzt nicht mehr im Büro arbeite und den grössten Teil des Tages sitzend verbringe sondern jetzt Michelle habe und natürlich tagsüber immer etwas los ist und ich nicht allzu oft die Ruhe finde mich einfach mal hinzusetzten und zu "ruhen"??

    Ich hoffe mir reisst hier jetzt keiner den Kopf ab :-(

    Bin aber über jede Anregung und/oder Antwort froh ...
     
  2. AW: Gewicht?

    also sag mal, warum soll dir jemand den kopf abreißen? *grübel*

    eine freundin von mir hat die ganze ss über abgenommen und wurde da aber streng überwacht, glücklich war da ihr arzt auch nicht drüber. erst die letzten zwei monate hat sie zugelegt, soviel, daß sie nachher 10 kg mehr drauf hatte.........wie das ging - keine ahnung, sie sagt, sie hat nicht anders gegessen als vorher...........

    wenn DU das gefühl hast, irgendwas stimmt nicht oder du dich unwohl fühlst, dann soll der arzt auf den wutzel schauen. entweder herztöne abhören oder mal schnell schallen. bei mir wurde schon zweimal über den bauch geschallt, das gerät ist nicht gut, aber man erkennt schon das wichtigste, vorallem ob auf einen blick alles okay ist!

    ich drück dir die daumen und will dich aber auch beruhigen, daß alles gut sein wird.

    lieben gruß, annew
     
  3. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: Gewicht?

    Danke erstmal für deine Antwort Anne!

    Ich esse ja nicht anderst wie vorher, im Gegenteil. Die beiden Wochen um Weihnachten rum hatte ich extreme Schokoladegelüste und hab ihnen auch nachgegeben, jeweils Abends (also zur schlechtesten Zeit). Diese Woche hatte ich dann schon ein schlechtes Gewissen dass ich jetzt bestimmt schon zig Kilos mehr auf die Waage bringe und hab mir dann Abends ne Möhre geschnappt statt etwas Süssem (hatte auch richtig Lust auf Möhren) und bin deshalb dann auch wirklich erschrocken weil schon wieder weniger Kilos auf der Waage waren. Bin dann auch mehrmals auf die Waage gestanden, hab zwischendurch meinen Mann auf die Waage zitiert um zu sehen ob sie überhaupt richtig "wiegt", scheint aber alles in Ordnung zu sein.

    Ich kann es mir einfach nicht erklären warum da jetzt noch mehr weg ist :-(

    Aber jetzt genug gejammert, wie geht es denn dir liebe Anne? Gehst du jetzt ins Yoga??

    Alles Liebe wünscht dir
    Jessica
     
  4. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Gewicht?

    Hmmmm, ich gehörte auch zu denen die nicht zugenommen haben.

    Das heißt ; ich habe nicht zugelegt, sondern meine Kinder.
    Bei Tati hatte ich 8,5 Kg mehr; das war dann nach der Geburt wieder weg.
    Bei Markus auch nur 8 Kg, das war dann auch wieder weg.
    Beide Kinder wogen 3100 Gramm, auch Durchschnitt.:prima:

    In seiner Haut muss man sich wohlfühlen, den Babys muss es gut gehen.

    Ich will dich damit auch nur beruhigen, denn ich habe kein Gramm Fett zugelegt.
    Und zu meiner Zeit gab es nicht die Geräte wie heute, da wurde nix ausgemessen. Mit dem Holzrohr hat man noch die Herztöne abgehört, nur in der Klinik, da waren sie schon ein bissel weiter.
    Und ob Bub oder Mädel? Das sah man dann bei der Entbindung.

    Weiterhin, eine schööööne Schwangerschaft, genießt es.

    Alles Liebe Bruni
     
  5. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: Gewicht?

    Daaaaanke Bruni :bussi:

    Eigentlich hast du ja recht :)

    LG
    Jessica
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gewicht?

    Mich würde interessieren, wie du gebaut bist, ob stämmig, oder eher schmal. Mein Doc und auch die Hebi haben bei mir gesagt, das es völlig ok ist, wenn ich abnehme. So hab ich am Anfang 7 kg abgenommen und bisher genau die 7 kg wieder drauf. Ich bin ein 100kg Kandidat und die Hebi meinte, ich könne ruhig bis 20 kg abnehmen, ohne das es dem Baby schaden würde.
    Wenn man aber nicht so kräftig wäre, dann sollte man es kontrollieren lassen. Aber mach dir nicht selbst Streß und sie es erstmal gelassen. erst wenn man am baby was feststellt, dann ist es nicht so gut. Und dann kann der Doc schnell eingreifen..

    Wünsch dir alles Gute :prima:
     
  7. AW: Gewicht?

    da mit der statur wird wohl was dran sein.......................mein doc fand meine abnahme noch im grenzbereich aber mehr sollte es nicht sein (waren ein paar kilo), jetzt gehts "bergauf" *g* und das gefällt ihm besser..........hat vielleicht wirklich auch was mit dem ausgangsgewicht zu tun, hab ich vorher gar nicht drüber nachgedacht.

    mir gehts weiterhin solala, nicht wirklich gut aber es ging mir schonmal viiiiel schlechter. das spucken hat fast aufgehört, nur würgen muß ich noch mehrmals am tag und manchmal schaffe ich es dann halt nicht, es ganz zu unterdrücken...........morgen werd ich die hebi wegen dem yogakurs anrufen und das mal ausprobieren, was macht man da denn so? *kopfkratz*

    spürst du das baby jetzt regelmäßig?

    franz hat gestern das erste mal einen richtig festen tritt vom baby gespürt, man sieht das dann sogar schon durch die bauchdecke!

    lieben gruß, annew
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gewicht?

    ich wäre froh ich würde abnehmen :(
    ich bin ein kandidat 20 kg in der SS dazu. Hetzt habe ich auch schon 3,5kg zugenommen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...