Gestern großer Einkauf Einschulung

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Jesse, 9. Juni 2008.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.347
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Nachdem wir am Samstag in BS waren um sämtliche Utensilien zum "Bau" der Schultüte gekauft haben :umfall: habe ich gestern einige wichtige Dinge für die Schultüte bei MyToys bestellt.
    Da wir nicht möchten, das Emma mit Geschenken überhäuft wird, haben wir beschlossen, das sie von den Paten und Großeltern Geld bekommen soll. Damit diese auch ja ein "Präsent überreichen können:cool:" habe ich also noch fix ein paar Kleinigkeiten organisiert. (Damit die auch ja nicht auf dumme Gedanken kommen :rolleyes:)
    Ich habe also bestellt:
    Springseil
    Gummitwist
    Toller Mülleimer
    Tesafilmabroller (ein Huhn :hahaha:)
    Buch : "Der Ernst des Lebens"
    Ein Heft mit Bildern, wo man Zahlen von 1-x verbinden muss (weiß nicht wie das heißt)
    Saturnhopper
    Lillifeeanspitzer
    Schatztruhe "mein erster Schultag"
    Winxx Puzzle
    Magnetschmuck MagCliks "Bettelschmuck"
    Connibuch "Die Uhrzeit"
    Lillifee Zaubermaler
    Buch: Strassenspiele


    Einen Teil der Sachen packen wir neben Naschzeug in Emma´s Schultüte (so ich sie denn fertig kriege :umfall: ) Der Rest kann von der Familie erworben werden. Die Sachen kosten alle so um die 5-10 € und ich hoffe, das sich alle an unsere Vorstellungen halten werden ;)
     
  2. AW: Gestern großer Einkauf Einschulung

    Tolle Ideen hattest Du da.

    Wenn sich doch meine Familie auch an solche Absprachen halten würde. Aber hier ist das Motto, es muß was Handfestes sein, das das Kind auch noch erfreut (also z. B. keine langweiligen Anziehsachen). :roll: Und das von 2 x Großeltern, 1 Uroma und 3x Onkel.

    Wir haben hier eine CD von der Kinder-Uni (Thema: Dinos), die sich unser Sohn sehr gewünscht hat.
    Ansonsten Linkshänder Material (nur ein paar Teile), ein T-Shirt mit Schul-Logo, Werkschürze und Knete. Und das reicht noch nicht mal für die Schultüte. :(

    Keine Ahnung, wie wir das noch voll kriegen... Na ein paar Tage sind es ja noch.

    LG
    andi_hep
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Gestern großer Einkauf Einschulung

    Sorry, aber ich fänd es blöd, wenn ich was bei den Eltern "erwerben" muss..
    Ich denke das sollte jedem selbst überlassen bleiben was er schenken möchte.

    :rolleyes::winke:
     
  4. AW: Gestern großer Einkauf Einschulung

    Nee, geführtes Schenken nach Absprache finde ich schon gut, da weiß man wenigstens,
    1. daß das Kind die Sachen auch braucht und noch nicht hat und
    2. daß die Qualität in Ordnung ist (eine der Großmütter tendiert immer zum billigsten aber großen Spielkram, der dann auch in nullkommanix kaputt ist).

    Es kommt halt auch immer auf die "Schenker" an, ob sie damit leben können, wenn man was organisiert. Die Uroma z. B. geht ja selbst nicht mehr einkaufen und kauft auch nicht im Internet. Sie freut sich immer riesig, wenn die Geschenke, die wir besorgen, dann der absolute Renner sind - natürlich versuchen wir auch immer, ihr ein besonderes "Highlight" unterzuschieben.

    LG
    andi_hep
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.347
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Gestern großer Einkauf Einschulung

    Bei mir muss keiner was erwerben. Das hast Du falsch verstanden.
    Ich finde es nur sehr wichtig, das man sich mit mir bespricht.
    Wir hatten es schon, das Dinge doppelt gekauft wurde und ich denke, das
    man dem schon vorbeugen kann und sollte.
    Desweiteren bin ich der Meinung, das Kinder nicht mit unnötigem Krempel (Bob der Baumeister mit Kettensäge in der Hand, welche wild vibriert und dabei permante Schlachtrufe brüllt.) zugeschüttet werden müssen.

    Ich fungiere da gerne als Moderator und bin lediglich bei der Suche nach einem passenden Geschenk behilflich.
     
  6. AW: Gestern großer Einkauf Einschulung

    Hallo,

    da sind wirklich schöne und nützliche Dinge dabei.
    Ich greife immer hier und da schon zu, wenn ich etwas schönes sehe. Von der Verwandtschaft wird es sicherlich wieder viele Bücher geben :). Ein "Geschenkefest" wollen wir nämlich eigentlich auch nicht zur Einschulung haben!

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...