Geschwisterliebe!?!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Teufelchen06, 22. Dezember 2006.

  1. Teufelchen06

    Teufelchen06 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bielefeld
    Ich habe 2 kinder und die beiden sind zur zeit noch schlimmer wie hund und katze.. sie sind 19 monate auseinander und ich versuche immer, beide gleich mit einzubeziehen. das thema eifersucht ist bei uns nie groß aufgekommen.
    die letzten wochen sind die beiden aber ganz schlimm zueinander. sie streiten sich um dinge, um die man sich eigentlich gar nicht streiten kann... egal, was es ist, sie kriegen sich in die haare.
    manchmal werden sie sogar richtig brutal dabei (die kleine meist noch schlimmer wie der große)

    ich weiß langsam nicht mehr, was ich machen soll. es ist egal, womit ich mich gerade beschäftige, ich kann alle paar minuten dazwischengehen!

    das ist soooo nervig!

    kennt das vielleicht noch jemand von euch und kann mir sagen, was ich machen soll???
    hört das auch wieder auf???

    :streiten:
     
  2. Basi

    Basi Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Geschwisterliebe!?!

    Hallo,

    meine beiden sind auch 19 Monate auseinander. Jetzt vor der Weihnachtszeit streiten sie sich immer heftiger. Aber wie ich das bei anderen mitbekomme, ist das in der Vorweihnachtszeit oft so.
    Ansonsten spielen meine schon super miteinander. Hat auch einige Zeit gedauert, bis sie sich zusammengerauft haben. Außerdem ist das Streiten auch sinnvoll. Solange sie sich nicht an die Gurgel gehen, laß sie mal machen. Sie lernen einiges beim Geschwisterstreit. Je nach Alter kannst du aber auch einige Regeln vorgeben, z.B. es wird nicht getreten, gekratzt oder sonstiges.
    Ist halt etwas schwer dir was zu schreiben. Wäre nicht schlecht, wenn du in deiner Signatur das Alter deiner Kids reinschreibst, dann kann man evtl. gezieltere Ratschläge geben.

    Grüßle Barbara
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.855
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Geschwisterliebe!?!

    Hallo,

    wie alt sind sie denn?

    Meine sind 21 Monate auseinander. Wie schnell gehst Du den dazwischen? Ich habe gute Erfahrung damit gemacht den Streit nicht zu beachten und sie einfach machen zu lassen.

    LG
    Su
     
  4. Teufelchen06

    Teufelchen06 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Geschwisterliebe!?!

    kevin ist 4 1/2 jahre alt und dalina wird bald 3... habe von vielen leutchens gehört, dass das ganz normal und meistens noch harmlos ist, aber mir geht es langsam echt an die nerven!!!
    nach spätestens 10 min. spielen steht einer von beiden heulend vor mir (oft! manchmal spielen sie auch stundenlang total schön miteinander!!!)
    Sie rufen aber bei kleinigkeiten schon... zur zeit ist es immer "MAMA; DER/DIE MACHT MIR IMMER ALLES NACH"... kommt andauernd ...
     
  5. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Geschwisterliebe!?!

    Hallo,

    ich habe drei Kinder, die sich auch sehr viel streiten und ich leide bisweilen auch richtig darunter!

    Wenn wir so ganz schlimme Tage haben, schau ich einfach, daß wir alle RAUS an die frische Luft kommen und dann so lange wie möglich draußen sind! Draußen streiten sie sich in der Regel fast nie- nur in der Bude, wenn sie aufeinanderhocken!

    Dann habe ich festgestellt, wenn ich mich mit den Kindern hinsetze und ihnen z.B. die Briobahn ganz neu aufbaue mit neuen Brücken und Erhöhungen etc., dann sind sie Feuer und Flamme fürs Spielen und streiten nicht. Wenn sie dann so richtig in Fahrt sind, dann kann ich mich wieder zurückziehen und sie allein weiterspielen lassen. Einfach ein bißchen Anleitung zum Spielen geben, mit altem Spielzeug Neues entdecken lassen (Legotürme neu bauen, aus Lego eine Tribüne bauen etc.)...

    Wenn ich die drei Kinder zuviel sich selbst überlasse, dann sind die Reibereien am größten! Meist merke ich schon mittags nach dem Kiga, welches der Kinder schlechte Laune hat und ich lass sie erst dann allein zum Spielen hoch, wenn ich die schlechte Laune wieder behoben habe durch liebevolle Zuwendung- klappt aber auch nicht immer....

    Sind die Kinder aufeinandergeprallt- MUSS ich dazwischen gehen! Ich kann sie nicht den Streit allein austragen lassen, da sie sich wirklich böse wehtun können und KEINER (!) auch nur einen Millimeter nachgibt! Sie sind alle drei dafür zu willensstark und stur!

    Naja, Du bist also nicht allein mit dem Problem. Mein Mann und ich streiten uns fast nie- und es heißt: wenn Kinder soviel streiten, fühlen sie sich sicher. Stimmt es im Elternhaus nicht, halten sie fest zusammen und gefährden diesen Zusammenhalt nicht durch Streiten....

    Liebe Grüße
     
  6. Basi

    Basi Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Geschwisterliebe!?!

    Hallo Teufelchen,

    in dem Alter waren meine beiden auch sehr anstrengend. Es gab viel Streit und ein miteinander war auch nicht so da. Jetzt ein Jahr später ist es viel besser geworden. Sie streiten zwar auch, jetzt in der Weihnachtszeit umso heftiger, aber das miteinander Spielen ist ist besser. Wenn deine Kleine auch ein Jahr im Kiga gewesen ist, hat sie auch einiges gelernt und setzt es auch daheim um. So war es bei uns auch.
    Ansonsten die beiden Streiten lassen, mit, wie schon oben erwähnt, festgesetzten Regeln (klappt nicht immer, aber irgendwann schon mehr).

    Grüßle Barbara
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...