Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Mibo, 22. September 2006.

  1. Hallo
    ich habe in 5 Wochen Termin und so langsam wollte ich mich mal entscheiden!Wie habt ihr das so gehandhabt mit den Geschwister Kindern,haben die auch ne babypuppe im Krankenhaus bekommen so als ihr Baby ?Wir haben einen Sohn (4 Jahre) ob er das mit der Puppe toll finden würde kann ich nicht voraussagen!Wie habt ihr das so gemacht???
    LG Tanja
     
  2. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

    Hallo Tanja,

    Moritz durfte sich mit meinem Mann was schönes im Spielzeugladen aussuchen.

    LG, Heike
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

    Hallo Tanja,

    Yannick bekam anstatt einer Puppe einen Affeen mit Beinen und Armen, der konnte auch gewickelt und angezogen werden bei Bedar, fand ich besser als ein Puppe für eine Jungen.....Ach ja, hat auch gereicht bei ihm bestand kein sehr großer Bedarf an mitwicklen und Co.

    LG
    Su
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

    Fabienne brachte ihren Schwester keine Puppe mit, sondern einen tollen Ball.
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

    Josy hat die weindende Annabell bekommen. Und ich hab ihr auch vorher gesagt das sie von Johanna ist, aber ich glaub verstanden hat sie das nicht. Erst jetzt spielt sie so richtig mit der Puppe. Vorher war das echte Baby interesannter...

    lg
     
  6. AW: Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

    Ich dachte ja schon mal an so eine Stoffkatze die echt Mia macht oder was ähnliches? Was meint ihr dazu ?Ich würde ihm gerne den Tag in besonderer errinerung lassen...so das er dran denkt als meine Schwester zur Welt kam,habe ich auch was schönes bekommen!
     
  7. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

    Das find ich ne tolle Idee...
    Ich sollte mir ja auch mal langsam Gedanken darum machen. Aber Puppen hat unsere "Große" wirklich schon genug. Deswegen find ich die Idee mit der Katze auch so toll, wobei ihr ne echte wohl noch lieber wäre :hahaha:

    LG :winke:
    Mariana
     
  8. AW: Geschwisterkind ne Puppe zur Geburt ?

    Ja unserm Sohn wohl auch, aber ich denke wenn dann bleib ich lieber dabei!Bei einem Mädchen als Geschwister Kind ist es einfacher ich weiß halt nicht wie er auf ne Puppe reagiert!Bekannte haben einen Sohn und der hat eine Jungen Puppi bekommen und hat sie auch angenommen!Grübel Grübel......

    Übrigens ein schöner Name Mariana!!!!:)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. puppe geschwisterkind

    ,
  2. geschwister puppe

    ,
  3. baby puppe geschwister

    ,
  4. puppe für geschwisterkind
Die Seite wird geladen...