geschwister geburtstag

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von MamaYan, 9. März 2006.

  1. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben,

    am wochenende gehen wir zum geburtstag. die nichte meines mannes wird 7.
    nun bin ich nicht sicher, ob man für den 3-jöährigen bruder auch eine kleinigkeit mitbringen sollte?
    bisher haben wir das nicht gemacht, aber da war er ja auch noch recht klein.

    nun ist es so, dass mir natrülcih auch durch kopf geht wie ich das wohl bei mir daheim dann mache?

    mein stiefsohn hat im märz geburtstag und wird dann zumindest die nacht vürher bis zum vormittag hier sein. bisher gab es dann immer geschenke, etc. wir haben was nette gemacht--- unser kleiner bekam an diesem tag aber kein geschenk. hätte er letztes jahr eh nich verstanden...
    andersrum haben wir es auch so gehandhabt.
    mich interessiert nun wie ihr das macht?

    bekommen die geschwister an dem tag auch etwas?

    eigentlich halt ich nicht soviel davon, weil jedes kind merken soll, dass es an diesem tag vorrangig um ihn /sie geht.

    jetzt weiß ich aber nich recht was ich tun soll...
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: geschwister geburtstag

    Hallo,

    mein Vater hat das mal irgentwann bei Jasmin und Michelle angefangen, das er ein paar Tafeln Kinderschokolade oder Gummibärchen dem Kind mitbrachte das kein geburtstag hatte.Macht er heut noch so.
    Eine Tüte Gummibärchen ist nix wildes und nix grosses, da finde ich das in Ordnung.

    Lg,
    Michaela
     
  3. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: geschwister geburtstag

    Hab noch nicht darüber nachgedacht, meine sind noch zu klein. Spontan würde ich eher sagen nein, höchsten ne Kleinigkeit von uns Eltern, aber nicht von anderen Leuten. Ich denke da noch an die Flut von Geschenken, die Philipp von allen möglichen Leuten zur Geburt seiner Schwester bekommen hat..... aber das war natürlich auch was anderes.
    Alex
     
  4. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: geschwister geburtstag

    Ich habe nie was geschenkt bekommen, wenn meine Schwester Geburtstag hatte. Sie an meinem Geburtstag aber auch nichts.

    Ich sehe das wie Du, es ist der Tag des Geburtstagskindes und darum geht es in erster Linie.
     
  5. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    AW: geschwister geburtstag

    hallo michaela,

    wir handhaben das in der verwandtschaft/bekanntschaft so,
    dass nur das geburtstagskind beschenkt wird.
    und das wird von den geschwisterkindern auch immer problemlos
    akzeptiert. :jaja:

    ich finde es gerade bei mehreren geschwistern schön, wenn der
    eigenen geburtstag wirklich nur dem kind selbst gehört und es
    an diesem tag ganz im mittelpunkt stehen darf.

    gruss
     
  6. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: geschwister geburtstag

    also ich würde dem 3-jährigen auf jeden Fall was mitbringen, aber eben eine klitzekleine Kleinigkeit - so dass er sieht, er wird nicht vergessen.
    Ich war immer total schockiert, als z.B. nach Philipps Geburt alle möglichen Leute hereinspaziert sind und ein super Geschenk für Philipp gebracht haben und für Fabian gar nix. Mir tat er dann immer so leid, dass er dann von mir was kleines bekommen hat.

    Klar müssen die Zwerge lernen, dass sie wenn Geschwister Geburtstag haben nicht die Nummer eins sind - aber eine kleine Aufmerksamkeit würd ich ihm schon mitbringen.

    LG
     
  7. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: geschwister geburtstag

    Unser Großer durfte immer die Geschenke für Rieke aufmachen, das fand er immer ganz spannend, er hätte nicht wirklich noch eigene Geschenke dazu gebraucht.
    Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...