Geschwister - Frust

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von lulu, 7. August 2008.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Heute geht mir direkt mal die Hutschnur hoch.
    Warum, bitte, muessen sich Geschwisterkinder, die sich in aushaeusigen sozialen Situationen meist auesserst angemessen und nett verhalten koennen, zuhause untereinander zu absoluten Hirnis mutieren, aergern, provozieren, Worte nicht fuer bare Muenze nehmen?
    Mein Zehnjaheriger kann den Rest des Nachmittags in seinem Zimmer verbringen. Zum Fussball bringe ich ihn auch nicht; kein Bock mehr. Sogar die Vierjaehrige wurde schon zur Auszeit gebeten, einfach um dem Bruder mal eine Pause zu verschaffen.

    Die nerven grad :zwinker:. Dolle.

    Lulu
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Geschwister - Frust

    Oh je, Ferien, oder? :umfall:
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Geschwister - Frust

    Ja, gefuehlt ist es naechste Woche Zeit wieder in die Schule zu gehen :zwinker:. Wenn ich nachzaehle, wette ich, dass wir uns in Woche sieben oder acht befinden...

    Lulu
     
  4. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Geschwister - Frust

    Warum kann ich Dich nur so gut verstehen? Genau diese Situationen belasten unsere komplette Familienidylle *auch genervt bin*. Ob sie mal irgendwann so weit sind, daß sie es genießen, eine Familie zu sein und einen permanenten Spielkameraden zu haben?

    Ich drück Dich.

    Liebe Grüße
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Geschwister - Frust


    Oooch... Gefühlt war es HIER schon vor ca. 6 Wochen! :sagnix:


    :tröst:

    Aber sag: An wem sollen sie sich auch "reiben", wenn nicht untereinander?! ;-)

    :tröst:
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Geschwister - Frust

    :winke:

    ach, den Frust kann man auch mit Einzelkind ganz gut haben. Ich spreche gerade aus leidvoller Erfahrung. :umfall:

    "Was machen wir denn jeeeeeeeeeeheeeeeeeeeeetz" "Mir ist sooooooooooo langweilig" etc pp

    Schick mir doch eines deiner Kinder zur Bespaßung meines Kindes. Wobei: Ich "muss" nur noch bis Dienstag, dann sind die Sommerferien eeeeeeeeeeeendlich um.

    Deshalb doch ein dickes :troest: für dich. Ich möchte gerade nicht tauschen. :nein:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Geschwister - Frust

    Lustig, bei uns war es heute genau andersrum, Geschwisteridylle pur, total friedliches gemeinsames Spiel und jetzt liegen sie auch noch aneinander gekuschelt im Bett:hahaha:

    ABER bei uns gehen die Ferien auch erst morgen los;)

    LG
    Su
     
  8. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Geschwister - Frust

    ich muss ja ganz ehrlich zugeben, ich wäre froh, wenn immer ferien wären.
    so entspannt und angenehm ist es sonst meistens nicht bei uns.
    bei uns macht die "situation" schule schon viel unfrieden.
    vor allem(im grunde nicht nur vor allem, sondern "nur") zwischen der grossen tochter (14 ) und uns erwachsenen.

    die kleinen streiten sich sowieso IMMER... egal ob schule /kita oder nicht.


    genial war allerdings die woche im sommer, als sie bei meinen eltern weit weit weg waren. da hatte ich nur mein grosses kind hier und es war erholung pur.


    halt die ohren steif !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...