Geschwister bei Einschulung dabei?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Ignatia, 19. Juli 2009.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Irgendwie stecke ich gerade in einer Zwickmühle.
    Es geht um Nico bei Julians Einschulung. Soll er dabei sein oder nicht?

    Es wird so laufen, dass sich alle morgens in der Schule treffen, danach gibt es einen Gottesdienst der ca 1 Std geht.

    Danach gehen die Kids mit der Lehrerin in die Schule und wir Eltern warten auf dem Schulhof.

    So, nun überlege ich halt: Nico wird def. nicht eine Std in der Kirche sitzen und danach auf dem Schulhof warten. :nein:

    Einerseits sage ich er gehört dabei, was aber stressig werden würde.

    Andererseits ist der Kiga direkt gegenüber und da wäre es für ihn entspannter.

    Ach ich weiss es einfach nicht, wie ist es bei euch geregelt?

    Sandra
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Geschwister bei Einschulung dabei?

    Hallo Sandra, bei uns sind die Geschwister normalerweise dabei. Wenn es allerdings auch schon Schulkinder sind, geht es ja gar nicht.
    Ich würde ihn vielleicht fragen was er denn möchte und dann ggfl. kurzfristig entscheiden. Yannick würde auch nicht 1 Stunde in der Kirche still sitzen.
    Und wenn du ihn in den KiGa bringst und kurz vor Schulende abholst??
     
  3. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Geschwister bei Einschulung dabei?

    Hm, Josephine war bei Samuels Einschulung dabei, aber ich wusste auch, dass sie den Gottesdienst wohl durchhält, zumindest genauso gut wie Samuel. Aber das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht wirklich weiter...

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  4. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Geschwister bei Einschulung dabei?

    :winke:

    Also, wir hatten die Mädels bei Louis Einschulung auch nicht dabei, aber die beiden waren ja auch noch einiges jünger als Nico.

    Ich würde ihn, glaube ich, wirklich erstmal in den Kindergarten bringen und später abholen. Auf dem Schulhof werden ja auch noch andere Geschwisterkinder sein, mit denen er sich dann dort frei bewegen und spielen kann. Und auf diese Weise kann er dann auch noch an der Einschulung seines Bruders teilhaben und es wird ein "Familienevent".

    LG
    Meike
     
  5. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Geschwister bei Einschulung dabei?

    :winke:

    Bei uns war die Einschulung ja an einem Samstag, deswegen war die kleine Schwester natürlich dabei. Vom Ablauf war es genauso wie bei Euch. Den Gottesdienst hat sie super mitgemacht, da waren aber nur die ca. 10 Schulkinder + Familien, Dauer ca. 45 min. Dann gab es noch Ansprachen, ca. 1 Stunde, das ging auch noch. Beim Warten im Schulhof ging dann allerdings nichts mehr:umfall:, meine Mutter ist dann mit ihr nach Hause.

    Ich denke ich würde auch den kleinen erst in den Kindergarten geben, und dann früher abholen und ihn noch mit auf den Schulhof nehmen.
     
  6. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Geschwister bei Einschulung dabei?

    Hallo Sandra!

    Das ist ja der große Tag des neuen Schulkindes.
    Von daher würde ich so entscheiden, wie es für ihn am besten ist.
    Wenn es zu unruhig wird und Du dauernd nach Nico schauen musst würde ich mich wohl auch für den KiGa entscheiden :), damit Jul auch richtig zum Zug kommt.
    Die Variante mit früher abholen vom KiGa finde ich auch prima.

    :winke:Bianca
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Geschwister bei Einschulung dabei?

    Ich fang mit Felix Kiga absichtlich einen Tag später an, damit er dabei ist- für mich klar ne Familiensache.
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Geschwister bei Einschulung dabei?


    Und wie macht er es in der Schule? Also unsere Yannicks sind absolut in einem Alter in dem man das erwarten kann und außerdem ist es doch ein Gottesdienst für Kinder, also bestimmt nicht langweilig...

    Letztes Jahr war Larissa dabei, war kein Problem, Yannick wird dieses Jahr nicht dabei sein, da er ja Schule hat.

    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...