Gereizt

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Daniela, 30. April 2013.

  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    ist meine Tochter von meinem Schlucken und vom Atmen meines Mannes:ochne:

    Es hört sich blöd an, aber seit Monaten artet es immer wieder aus. Ich kann, wenn ich trinke, nur laut Schlucken. Ich kann da nichts dran ändern, hab's versucht, es geht nicht.
    Sie tillt dann jedesmal aus. Wird pampig, nervös, aggressiv. Wenn ich sie frage, was los sei, kommt als Antwort immer, dass sie mein Schlucken reize.
    Ich habe ihr erklärt, dass ich daran nichts ändern kann und es nicht mache um sie zu ärgern. Es ändert nichts
    Dasselbe beim Atmen meines Mannes. Wenn er konzentriert ist, atmet er "abgehackt". So komisch stoßweise. Weiß nicht wie ich das erklären soll. Auch das reizt sie und sie wird jedesmal aggressiv.

    Was kann man dagegen tun. Es stört unser Zusammenleben doch ziemlich, weil sie dann jedesmal, wenn wir das machen (natürlich unbewusst), auf ihr Zimmer rennt und zickig ist.
    Ist das eine Krankheit? Soll ich das mal beim KiA ansprechen?
    Gibt es hier jemanden, der damit vielleicht auch Probleme hat?
    Danke.

    Daniela
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Gereizt

    Ich denke die Krankheit nennt sich Pubertät :jaja:
    Da sind die Zwerge ja oft von allem genervt
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gereizt

    Ich kann dir leider nicht wirklich helfen,
    muss aber zugeben, dass mich selbst auch "reizt", wie mein Mann beim Trinken schluckt.

    Ich schau ihn dann manchmal an oder sage: "Wie trinkst DU denn wieder???"

    Ich finde, er trinkt hastig.... ich kann es selbst nicht erklären, liegt vermutlich daran, dass ich Geräusche beim Essen oder Trinken, die in diese Richtung gehen, grundsätzlich irgendwie nicht leiden kann.

    Ist schon komisch....

    LG
    Heike
     
  4. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Gereizt

    Du dann bin ich auch in der Pubertät. Mich macht beides auch total aggressiv und nervt mich total.
    Till macht das atmen und trinken und mein Mann auch. Ich könnte da ausflippen
     
  5. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Gereizt

    Äh ok, das gibt es so häufig :umfall:
    Jetzt bin ich baff. Also muss ich damit leben, bis Caro älter ist und versteht, dass man es nicht ändern kann und dann vielleicht nicht mehr so heftig reagiert? Oh weh, das wird ne lange Leidenszeit :bruddel: Und wenn die Pubertät es noch verstärkt, erst recht.

    Könnte sonst noch was helfen? Klar, nicht in ihrem Beisen trinken. Das versuche ich ja oft auch schon, denke aber nicht immer dran.
     
  6. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Gereizt

    Ich glaube, Du kannst echt nur hoffen, dass sie irgendwann toleranter Euch gegenüber wird. Mein Mann hat auch ein paar Eigenheiten, die ich eigentlich überhaupt nicht abkann, aber ich versuche sie halt, so gut es geht, zu ignorieren...

    LG, Bella :blume:
     
  7. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gereizt

    Ich denke, dass auch sie Toleranz lernen kann und sollte.
    Man kann durchaus mal von etwas genervt sein und auf sein Zimmer gehen.
    Aber wenn es immer vor kommt?
    Würde ich mir glaube ich nicht immer gefallen lassen. Es gehört ja zu euch und Ihr könnt es auch nicht so einfach abstellen...
     
  8. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Gereizt

    Das geht mir auch so, ich mag solche Geräusche einfach nicht, auch wenn ich weiss mein Gegenüber macht es sicherlich nicht absichtlich, ich könnte dann ausrasten :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...