Gereitzte,rote Po- was hilft?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von lukascha, 27. Juli 2005.

  1. ich habe heute bei meinem Kleinen kleine Risse am Po(am After )festgestellt.Sowas hatte er noch nie,und die Risse bluten einbisschen.ich muss noch dazu sagen, vor einpaar Tagen war der Po (After ) schon rot,aber keine Reizungen.habe schon mit Wunschutzcreme probiert aber erfolglos. Was könnte es sein?was hilft?
    schöne Grüße
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Probier es mal mit einem (Sitz-)Bad in schwarzem Tee. Der sollte recht stark gebrüht und lange gezogen sein. Danach dann gut trocknen, evtl. trocken fönen (Vorsicht, das Kind am besten auf den Bauch dazu legen, damit nicht der Pipi-Strahl den Fön trifft - das gibt böse Verbrennungen). Laß Deinen Kleinen möglichst lange ohne Windel liegen, krabbeln oder laufen. Palliativ-Creme oder Sudo-Creme (aus der Apotheke) können helfen. Beim Essen darauf achten, daß keine stark säurehaltigen Speisen und Getränke gegeben werden.
    Sollte es innerhalb von ein, zwei Tagen nicht besser oder gar schlimmer werden, dann geht bitte zum Kinderarzt - es könnte sich auch ein Pilz dahinter verbergen.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...