Geräuschpegel bei 3 Kleinkindern

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Rona Roya, 25. August 2004.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich wollte mal die anderen Mehrfachmütter hier fragen, wie es bei Euch so ist mit dem Geräuschpegel?!

    Isabelle schreit ja hin und wieder, wenn etwas nicht klappt, wenn sie sich wehtut, wenn sie Hunger hat... ist alles im Normalbereich.

    Daniel und Larissa streiten sich derzeit ziemlich viel (ist normal bei Zwillingen in dem Alter) und der, der "verliert" schreit dann eben auch- ich schreite oft genug ein, aber immer kann ich auch nicht eingreifen, soll man ja auch nicht.

    Dann sind Daniel und Larissa auch im allerbesten Trotzalter- wird etwas nicht erlaubt, ist mega-Gebrüll angesagt....

    Tun sie sich weh, dann wird natürlich auch laut geweint...

    ... also, bei uns ist wirklich alles okay, nur das Problem ist eben, daß sich das Geschrei der Kinder eben verdreifacht, einfach dadurch, daß wir 3 Kinder haben.

    Da wir gerade Sommer haben, hören die Nachbarn natürlich auch das viele Schreien/Weinen/Brüllen und ich wurde unlängst angehauen, was wir mit unseren Kindern machen würden, weil sie immer so viel schreien! Die Nachbarin gegenüber meinte, bei uns wäre wirklich immer sehr viel Schreien zu hören und nun bilde ich mir ein, daß einige Nachbarn mich nicht mehr so nett grüßen....

    Mein Mann meint, ich würde mir da was zusammenspinnen, kann schon sein.
    Mich würde jetzt interessieren, ob es bei Euch auch so laut zugeht?!
    Und ob da irgendwelche hellhörigen Nachbarn schon ihren Senf dazu abgegeben haben?!

    Viele Grüße von einer, die gottfroh ist, am Samstag in den Urlaub zu fahren (mit meinen Eltern), weniger wegen der Nachbarn als wegen des Erholungsbedarfes...
     
  2. bei uns wohnen auch 2 familien mit je 2 kindern nebenan. meine direkte nachbarschaft zieht jetzt aus. sagte, die kinder wären so laut.
    klar, sie sind lauter als mein eines, aber so ist das nun mal. und auch klar, dass bei 3 immer eins dabei ist, was grad schreit. aber das ist doch wohl normal.
    ich kann zwar auch nachbarn verstehen, die ihre ruhe haben wollen, aber ändern kann man das ja nunmal nicht.
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Meine drei haben ja nun einen etwas groesseren Altersabstand :-D, aber bei uns ist es trotzdem hin und wieder irre laut. Alleine schon normale Spielgeraeuschkulisse :eek:. Ich bin wirklich heilfroh, dass man hier auf dem Land nicht so eng zusammenwohnt :jaja:. Wir haben mit Klaas-Baby in einem superhellhoerigen Mehrfamilienhaus gewohnt. Das hat mich schon belastet.
    Lulu
     
  4. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    überlass doch mal deiner Nachbarin, die meint, bei euch
    schreit immer wer, einen nachmittag deine Kinder. :-D Mal sehen, ob sie dann noch was sagt.... Ich denke, das was du beschreibst ist bei drei Kindern normal :jaja: , auch wenn wir nur Zwillinge haben, die sind schon laut genug. :?
    Bei uns hat bisher noch keiner was gesagt, aber wir wohnen auch direkt neben einer Schule.... :-D Die Nachbar sind also einiges gewohnt.
    Ich wünsch dir einen schönen Urlaub und gute Erholung!
    LG Sanni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...