Gepard fällt Mädchen an.....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Streichelzoo, 16. September 2006.

  1. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Solche Nachrichten erwartet man vielleicht in Afrika, aber bestimmt nicht vor (oder fast) der eigenen Haustüre!!!!

    Ich hab beim ersten mal gedacht, der Nachrichtensprecher hätte sich vertan! Aber hier in der Nähe ist am Mittwoch wohl tatsächlich ein 5 Jähriges Mädchen im Wald von einem Geparden angefallen worden. Der ist wohl aus einem Privatzoo entwischt, weil die Tür nicht richtig abgeschlossen war!

    Da kann man doch nur noch mit dem Kopf schütteln!!!!

    Bald wirds mir hier zu gefährlich! Wir hatten hier letztes Jahr einen ausgebrochenen Wolf, der kleine Hunde und Kinder jagde und nun einen Geparden!!!!

    Zum Glück ist er wohl direkt wieder eingefangen worden, so das er nciht noch jemanden verletzten konnte.

    Was mit dem armen Mädchen ist, wissen wir nicht genau. Sie ist wohl im KH Notoperriert worden. Der Gepard hatte ihr ins Gesicht und in die Brust gebissen!

    Mein Gott, ich hab shcon wieder Gänsehaut, wenn ich nur an das Mädel denke!!! Sie tut mir soooo leid!!!! Wer rechent denn hier schon mit sowas!?!?!?!? Ich bin echt geschockt!

    Meiner Meinung nach, sollten solch gefährlichen Tiere wirklich nur in Zoo´s gehalten werden dürfen! Auch dort hört man zwar von Zwischenfällen, aber da sind doch mehr Kontrollen denk ich mal!

    Echt schrecklich!!!!
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gepard fällt Mädchen an.....

    Hallo,

    ich finde es auch sehr fraglich, welche Tiere hier in Deutschland genehmigt werden.
    Wir waren vor 2 Wochen in einem Laden für Reptilien und wurden von dem Inhaber sofort gewarnt, wir sollen auf die Kinder aufpassen, er hätte richtige "Waffen" da. Gemeint waren richtig gefährliche GIFTSCHLANGEN:achtung: :achtung: :achtung: :achtung:
    Als mein Mann dann fragte, ob das denn so erlaubt sei, sagte der Inhaber, das er die Tiere an alle 18 jährigen verkaufen darf, wo er denkt, das die Tiere gut aufgehoben sind.

    Na piepts denn noch???? Ich war immer der Meinung, das die Giftschlangen , die hier verkauft werden dürfen den Giftzahn gezogen hätten oder nicht so gefährlich seien, aber Speicobras und so finde ich dann nicht harmlos.
    Ich hab sofort mit den Kids den Laden verlassen und werde ihn auch nie wieder betreten. Er hatte nochnichteinmal irgendwelche Schlösser zum abschliessen an den Terrarien, und so Schlangen büchsen ja auch mal aus. Wenn ich bedenke, das es bei uns nur ca 500 m entfernt ist, wird mir übel....

    LG
     
  3. AW: Gepard fällt Mädchen an.....

    Ist ja der Hammer was ihr so schreibt. Kann ja wohl nicht wahr sein.

    Das arme Mädchen.

    Und sowas passiert in Deutschland.

    Bald darf man das Haus nicht mehr verlassen, weil es überall gefährlich ist.

    Ich wünsche dem Mädchen alles gute und hoffe für Natascha, dass die Schlangen im Laden bleiben.

    LG Nancy
     
  4. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gepard fällt Mädchen an.....

    Da schliess ich mich direkt mal an! Sowas ist auch wieder etwas, das ich unverantwortlich finde!


    Ja is klar. Wahrscheinlihc eher wo er denkt, das er sein Geld sofort bekommt..... (sorry, aber find ich echt unverantwortlich.)
     
  5. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gepard fällt Mädchen an.....

    Ich hab das mit dem Gepard neulich im Fernsehen gesehn. Es würde auch schon überprüft, aber viel wird auf den Besitzer wohl nicht zukommen, da der Gepard ein Gehege hat, mit 2 Meter hohem Zaun, und alle Auflagen erfüllt sind...
     
  6. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Gepard fällt Mädchen an.....

    Man oh man, da kann man doch nur mit dem Kopf schütteln, da ein Gepard, woanders Schlangen und hier in der Nähe war ein Wisent mit seiner "Frau" aus einem Zoo ausgebüxt. Ist ja nicht so das diese Tiere ungefährlich sind. Das männliche Tier wurde wieder eingrfangen aber das Weibchen ist tot....wieso und warum wurde in den Nachrichten nicht gesagt.

    Liebe Grüße
    Doreen
     
  7. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gepard fällt Mädchen an.....

    Mir tun da auch die Tiere echt leid. Warum muss man sich sowas als Haustier holen, es hat schon seinen Grund warum sie in "freier Wildbahn" leben sollten, und man sie "Wildkatzen" oder wie auch immer nennt...
     
  8. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gepard fällt Mädchen an.....


    Wie ich gehört habe, konnte der Gepard wohl nur ausbrechen, da sein Besitzer vergessen hat, die Tür abzuschliessen.
    Da denke ich, das man sowas einfach nciht vergessen darf! Ich bin schon der Meinung, das er die Tiere abzugeben hätte, denn sowas kann ja schliesslich auch wieder vorkommen.
    Ich konnte den Berichti m Fernsehen leider nicht sehen (unser Satelitenauge hat ein Blitz erwischt...) und somit weiss ich also nur, was ich im Radio darüber gehört habe. War hier natürlich in den Regionalnachtrichten ein Top Thema....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...