Genialer Fehler - Chocolate Chip Muffins

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von cloudybob, 10. Dezember 2004.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke:

    Letzten Sonntag wollte Jan-Luca unbedingt Muffins, und Boris hatte vom letzten USA-Trip viele Chocolate Chips mitgebracht, die wir noch nicht verbacken hatten... da dachte ich mir, suche ich ein Chocolate Chip Muffin Rezept, wurde auch fuendig und fing froh an zu mischen.

    Fuer 12 Stueck:

    2 Cup weisses Mehl
    1 Paeckchen Backpulver
    1/8 Cup brauner Zucker
    1 Paeckchen Vanillezucker
    3/4 Cup Chocolate Chips

    2 Eier
    1/4 Cup Salatoel
    1/3 Cup Milch

    Je die trockenen und nassen Zutaten mischen, dann die nassen in die trockenen einruehren - und in den Teig in die Foermchen.

    25 Minuten bei 160 Grad (Umluft)

    Nicht so schrecklich suess und sehr lecker.

    Liebe Gruesse,
    Claudi

    P.S. Ja, ich weiss, momentan sind die Massangaben in Cups; beim naechsten Backen wieg' ich euch die Zutaten (aber es gibt auch schon Messbecher, die auch Cups in der Skalierung haben ;-) )
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Genialer Fehler - Chocolate Chip Muffins

    Ach ja, der "Fehler" auf den ich ansprach *blondbinundnichtmehrweiterdraufeingegangenbin*

    Ich hab' ein amerikanisches Rezept gegoogled... und dann kam JLu, hat irgendwas an meinem Laptop gekruschelt (und dabei die Seite im Browser gescrolled) - und ich hab' eigentlich ein Rezept fuer Corn Muffins (Maismehl) umgemodelt, weil ich kein Maismehl hatte... und da war bis auf 2 EL Zucker keine Suesse drin, auch keine Milch (die hab' ich quasi a gusto zugegeben).

    So, und raus kamen ganz leckere, nicht so suesse Muffins, die ich gleich in mein Rezeptbuch aufgenommen hab'.

    Liebe Gruesse,
    Claudi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...