Gemüsenudeln (gefüllt) mit Tomatensoße *Familie*

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Lilienfrau, 10. Oktober 2003.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    da ich ja nun für Johanna selber koche und ich mich gestern gefragt habe, was ich zB mit dem restlichen Brokkoli machen könnte, ist mir folgendes Rezept eingefallen:

    - Gemüse nach Belieben (zB Brokkoli, Spinat, Zucchini, Möhren, Kohlrabi...)
    - Lasagneplatten
    - 1 kleines Päckchen passierte Tomaten
    - Kräuter und Gewürze nach Belieben (Salz, Pfeffer, Basilikum, Knoblauch)

    Gemüse dünsten und pürieren. Eine Portion für das Baby entnehmen ;-) Den Rest würzen.
    Lasagneplatten in heißes Wasser legen und weich werden lassen. Dann die Platten längs in ca. 4-5 cm breite Streifen schneiden, mit einem Teelöffel Gemüsepüree auf die Streifen geben und einrollen. Die Ränder mit Eigelb "kleben" und mit einer kleinen Gabel eindrücken (wie Ravioli - bin halt zu faul, den Teig zu kneten, darum nehm' ich immer Lasagneplatten für gefüllte Nudeln).

    Die Tomaten erhitzen und mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Wer mag, kann auch noch etwas Sahne in die Soße geben. Etwas einkochen lassen.

    Die gefüllten Nudeln in Salzwasser 10 Minuten garen.

    Fertig! :)
    So essen bestimmt auch große Kinder ihr Gemüse gern...

    Liebe Grüße!
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Okay Alex,

    dann lad mich mal ein. Selber machen bin ich viel zu faul ! Wie wärs mit nächste Woche Sonntag :) ?
     
  3. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    oh alex.... was tust du mir an??! :-D
    muss das morgen gleich mal probieren! :koch:
    ligrü
    simone
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...