gemüse- kartoffel-strudel

Dieses Thema im Forum "Leicht & Lecker" wurde erstellt von Flotschi, 28. März 2004.

  1. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    das habe ich gestern gezaubert und hat sogar meinem fleischliebenden gg geschmeckt:

    es geht ganz einfach und schnell :jaja:

    250g kartoffel kochen
    kartoffeln, zucchini und lauch ganz klein schneiden
    2 esslöffeln frischkäse unterrühren ( wer´s cremiger mag, kann auch mehr nehmen)
    mit salz und pfeffer würden
    bei bedarf etwas knoblauch dazu
    die masse in strudelteig geben ( blätterteig ginge auch, ist dann die fetthaltigere variante)
    mit 1 TL öl bestreichen
    backofen vorheizen
    bei 180 grad je nach ofentyp 20-40 minuten backen

    ich hab den strudel mit tsatsiki und eisbergsalat serviert....

    mahlzeit! :-D
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    nix mit gemüse vorgaren?

    klingt oberlecker, ich liebe gemüsestrudel udn werd das gleich die woche mal ausprobieren :prima:

    :winke:
    jackie
     
  3. Boah das klingt megalecker. Das werd ich auch mal ausprobieren. Kann mir jemdan auch ein Strudelteigrezept verraten? Seitdem Anna laufen kann verschwinden sämtliche Bücher aus dem REgal immer ins Nirgendwo und mein Backbuch ist dabeigewesen.

    LG
     
  4. hallihallo!

    ich habe fertigen strudelteig benutzt... für selber machen fehlt mir das die muße :-D

    @ jackie:
    das gemüse muss nicht vorgegart werden... ich nehm an, dass die flüssigkeit der gekochten kartoffen und der frischkäse die "weichmacher" sind! ich habe am wochenende eine variation mit blattspinat und karotten gemacht! *bauchreib*

    liegrü
    simone[/quote]
     
  5. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    ups, jetzt war ich mal gast!
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    du simone, ich ahb das heut zu mittag gekocht mit kartoffeln, lauch undkarotten (gestiftelt, sonst wären sie nicht gar geworden, denke ich)

    allerdings bin ich beim frischkäse doch stutzig geworden: der ist bei uns so körndelig, ist das sicher der richtige? oder nehm ich doch besser creme fraiche?

    hat jedenfalls trotzdem super yummieh geschmeckt, luc konnte gar nicht genug davon kriegen :)


    :winke:
    jackie
     
  7. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    hallo jackie!

    ich habe exquisa kräuter ( den leichten) genommen. sicher dass du nicht irrtümlich cottagecheese benutzt hast? :)

    viele grüsse aus dem schönen ottakring
    schickt simone
     
  8. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    doch, genau, das habe ich :)

    da steht nämlich groß FRISCHKÄSE drauf :lol:

    dann wunderts mich nimmer, dass das teil nicht cremig wurde :wink:


    :winke:
    jackie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...