Gemüse-Brei und Stillen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von anaid75, 15. Januar 2009.

  1. Hallo zusammen :winke:

    da das Ernährungsforum für Babies geschlossen wurde, stelle ich meine Frage hier. Ihr könnt mich ja verschieben, wenn's nicht richtig war :)

    Meine Emily (5,5 Monate) bekommt seit 2 Wochen Beikost. Ich habe mit Karotten begonnen. Die mochte sie aber nicht. Pastinake scheint ihr da lieber zu sein. Seit Sonntag bekommt sie Pastinake-Kartoffel und ich finde, sie macht sich wirklich gut! Heute hat sie 150g geschafft! Jetzt meine Frage: soll ich danach noch stillen? Schließlich ist es ja noch keine volle Mahlzeit. Allerdings gibt es ja sicherlich nach dem Abstillen auch mal Tage, wo sie kein ganzes Glas essen wird. Heute habe ich danach gestillt und ich hatte den Eindruck, sie hat nochmal voll reingehauen :baby:

    Falls es wichtig ist: ich koche selbst und die Seite von Ute habe ich ausführlich gelesen :zeitung:

    vielen dank schonmal für eure erfahrungen.

    lg, diana.
     
  2. AW: Gemüse-Brei und Stillen

    Ja, würde ich machen. Gerade, weil sie ja wohl echt noch Hunger hatte. Oder vielleicht auch Durst?? Bietest du Wasser an?

    Ich habe nach der Löffel-/Fingerfood-Mahlzeit möglichst immer kurz mit dem Stillen gewartet. Die Abstände vergrößerten sich dann ganz automatisch, bis zusätzlich Stillen nicht mehr gewünscht wurde.
     
  3. AW: Gemüse-Brei und Stillen

    sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber ich hatte besuch.
    ja, ich biete wasser an. allerdings nuckelt sie da nur dran und lässt es wieder aus dem mund laufen. also hab ich intuitiv ja richtig gehandelt. nach dem essen wird auch erstmal trinken angeboten, zähnchen "geputzt" und windel gewechselt. erst dann gibt es mumi. also nicht direkt nach dem trinken. oder meinst du mit warten über ne halbe stunde? mal sehen wie es die kommenden tage so mit essen ist. am montag würde ich dann komplett gemüse-kartoffel-fleisch geben. dann schafft sie ja evtl. auch mehr und ich kann die mahlzeit komplett ersetzen.
     
  4. AW: Gemüse-Brei und Stillen

    Ich würde einfach so weitermachen.

    Denkst du an die Ölzugabe? Ansonsten wird der Brei zu wenig Kalorien enthalten, um eine Mahlzeit zu ersetzen.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Gemüse-Brei und Stillen

    Genau, Öl nicht vergessen. Michelle isst seit Wochen Mittag - aber auf ein ganzes Glas kommt sie noch nicht. Also sei nicht ungeduldig, wenn deine Maus länger als ein paar Tage braucht, bis ein ganzes Glas passt. Ich richte mich gern nach dem Kind und wenn das nicht mehr will, ist das ok für mich.

    Fröhliches Löffeln wünscht
    Andrea
     
  6. AW: Gemüse-Brei und Stillen

    mahlzeit die damen :winke:
    @lillian: öl und apfelsaft gebe ich dazu, seit sie auch kartoffel zum gemüse dazu bekommt
    @schäfchen: gibst du komplett mit fleisch oder erst wenn sie ein ganzes glas schafft?
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Gemüse-Brei und Stillen

    Ich seh jetzt erst, dass du aus Börlin kommst ;)

    Bei uns wird wegen Allergieprophylaxe / Allergietestung alles einzeln eingeführt, was mit Gläschen problematisch ist, weil ich eben gern das einführen mag, was bei uns auch auf den Tisch kommt. So koch ich nebenbei mal was selbst, Michelle mag den Familientisch und isst auch Sachen, die nur gequetscht sind, daher nimmt sie dann auch mal ein paar Löffelchen bei mir. Wir geben auch Gläschen mit Fleisch, des Eisens wegen. Ich hab auch reine Fleischgläschen da, die ich unters selbstgemachte mischen kann.
     
  8. AW: Gemüse-Brei und Stillen

    ich wusste gar nicht, dass es auch reine fleischgläschen gibt. nagut, ich hab auch nie danach gesucht :)

    ... lese gerade fabiennes freundeskreis und hoffe, dass sie inzwischen wieder gesund ist!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...