Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Conny, 27. Mai 2006.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    :winke:

    Bald isses soweit und ich kann kommende Woche mein Gemüsebeet einweihen *freu*.

    Nur: jetzt haben wir schon Ende Mai - was kann ich da noch anpflanzen, was ich dieses Jahr auch noch ernten kann?

    Habt ihr Vorschläge?

    Vielleicht auch Sachen, die nicht sehr anfällig sind und nicht immense Pflege benötigen. Ich kenn mich da ja nicht sonderlich gut aus *auweia*.

    Was meint ihr???

    LG Conny
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

    Hallo Conny,

    da die Natur tatsächlich ein paar Wochen hinterherhinkt, kannst Du fast noch alles einsäen.

    Meine Vorschläge:

    Radischen
    Erbsen
    Möhren
    Feldsalat
    Rucola
    Zucchini (fertige Pflanzen kaufen)

    LG
    Regina :blume:
     
  3. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

    Karotten brauchen ziemlich lange, bis sie fertig sind.
    Sehr pflegeleicht ist Zucchini. Einfach einpflanzen, genügend gießen und das war's. Aber pass auf! Nehm nicht zuviel Pflänzchen (wir haben zu 4. nur eine) sonst hast Du im August eine Zucchinischwemme und Dir hängt's bald zum Hals raus.
    Radischen gehen sehr schnell und lassen sich auch jetzt noch gut aussähen.
    Evtl. noch Salatpflänzchen oder Tomaten (solltest Du aber vor Nässe schützen).
    Was ich auch super finde (vorallem für die Kinder) sind Zuckererbsen.
    Die brauchen aber ein Rankgitter, an dem sie hochranken können. Ist aber prima zum Naschen.
    Und Kohlrabi haben wir auch noch. Da aber auch die Pflänzchen gekauft. Das müßte jetzt auch noch gut gehen.

    Steffi
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

    Oh cool, danke!

    Rucola hört sich gut an, ein paar Karotten und Feldsalat wär auch prima.

    Da gibts überall Samentütchen für, oder?

    Habt ihr gute Erfahrungen mit bestimmten Anbietern gesammelt?

    Gehn die vom Baumarkt auch, ja ne?
     
  5. AW: Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

    Foto?
    Von Deinem Beet mein ich *gg*

    Ich hab mir meine Samen beim Dehner geholt (Radiserl, Karotten, Radi - ähm Rettich)
    Beim Salat fertige Pflänzchen.

    Und bin jetzt schon am Verzweifeln, weil mir diese Schneckenmistviecher alles anfressen und ich nicht mehr weiss, wie ich denen Herr werden, obwohl ja alles erhöht steht.

    LG
    Sandy
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

    Jaja die lieben Schnecklein.

    Meine Mama sagt grad man soll Lavendel anpflanzen - den mögen sie wohl nicht. Wir hatten aber auch schon Bierfallen im Garten :nix: , letztendes wars dann doch das Schneckenkorn :heilisch: .

    In der "Tina" stand, dass diese Bierfallen noch mehr Schnecken anziehen und zufällig halt dann ein paar reinfallen, aber nicht wirklich effektiv sind.

    Ich hab mein Beet mit Betonpflanzringen umzäunt, da kommen sie nicht ganz so einfach hoch. Bisher hats geklappt.

    :winke:
     
  7. AW: Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

    Huhuu Conny,

    isch hab dosch auch solche Pflanzringe.
    Die Viecherl schleimen da aber auch hoch :kaese:

    Also doch Schneckenkorn...
    Na dann werd ich das auch mal besorgen.

    Oder es gibt wirklich Salat mit Lavendelgeschmack *gg*

    LG
    Sandy
     
  8. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Gemüse-Beet *Hilfe für Anfänger benötigt*

    :hahaha: - wie hoch sind deine Pflanzringe? Ich hab die ganz großen, vielleicht liegts da dran *schulterzuck*

    Naja - ich lass mich überraschen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...