Geld zu verschenken oder Internet Betrüger

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mischa, 11. August 2005.

  1. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Hach und dann waren da doch die Mails in denen mir nette Leute aus dem fernen Osten oder Süden mich anflehten viel Geld zu schenken zu dürfen ich nur mal eben mein Bankkonto zur Verfügung stellen könnte.

    Wen interessiert was wirklich dahinter steckt, guckst Du dort -> http://vowe.net/archives/006175.html

    Was mich am meisten begeistert ist das da auch noch jemand mitmacht.

    Kopfschüttelnde Grüße
    Mischa
     
  2. Die kommen immer auf neue Ideen.
    Erinnert mich an die Nigeria-Connection, da sollte man doch auch sein Konto für Transaktionen zur Verfügung stellen, wenn ich mich recht erinnere.

    Danke für die Info!
     
  3. Und da machen echt welche mit :verdutz:
     
  4. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tja, Leute gibt´s. Meine Freundin hat auch eine Mail von der Deutschen Bank bekommen. Sie sollte PIN und 10 unverbrauchte TANs angeben. Sie gehört GsD zu den schlaueren auf dieser Welt und hat die Mail gleich gelöscht. Aber es soll ja wirklich Leute geben, die darauf antworten. Da kann man nur sagen: "Selber schuld"

    Liebe Grüße,
     
  5. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Da gibt es einen wirklich treffenden Spruch.

    "Jeden Morgen steht ein Dummer auf."
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...