Gekochte Kloesse einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ElliS, 22. Oktober 2014.

  1. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.523
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    Hallo,

    Hab das erste Mal Kloesse selber gemacht...sind auch lecker geworden, aber leider viel zu viele...kann man die eigentlich auch gekocht einfrieren? Also wenn sie ausgekuehlt sind?

    Danke schonmal...:winke:
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Gekochte Kloesse einfrieren?

    Kannst du :jaja: und am besten über Wasserdampf auftauen.
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Gekochte Kloesse einfrieren?

    Ich würd' die lieber in Scheiben schneiden und braten. Gibt nix Leckereres! :bissig:

    LG, Katja.
     
  4. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.523
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Gekochte Kloesse einfrieren?

    Katja, die hab ich schon zur Seite gelegt...:wink: Waren echt viele...muss mir doch mal 'ne Waage zulegen...
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Gekochte Kloesse einfrieren?

    ...oder mich zum Resteessen einladen! :mrgreen:

    LG, Katja.
     
  6. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.523
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Gekochte Kloesse einfrieren?

    Gerne, wir haben gerade langes WE...Diwali oder das Festival der Lichter...morgen ist hier die Hoelle los mit Feuerwerk und allem drum und dran...schaffst Du doch noch, oder? :wink:
     
  7. hasenpups

    hasenpups Tourist

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    München
    AW: Gekochte Kloesse einfrieren?

    Kommt daruf an, ob Du Semmelknödel oder Kartoffelknödel gemacht hast.
    Semmelknödel sind kein Problem, und wie schon erwähnt beim weiteren Verzehr nicht vorher auftauen, sondern gefroren in den Topf.
    Kartoffelknödel würde ich nicht empfehlen, die ziehen zu viel Wasser beim gefrieren.
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Gekochte Kloesse einfrieren?

    Ich hab auch schon Kartoffelklöße eingefroren, das geht :jaja: Teilweise mach ich ja bewusst viel, um eben einen Vorrat für "wenns mal schnell gehen soll" zu haben.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gekochte klöße einfrieren

    ,
  2. gekochte klöße auftauen

    ,
  3. klöße einfrieren und auftauen

Die Seite wird geladen...