Geht ihr wählen?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von nici, 24. Mai 2004.

?

Geht ihr wählen?

  1. Immer

    5 Stimme(n)
    100,0%
  2. Ja, wenn mir die Entscheidung nicht zu schwer fällt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Manchmal ja, manchmal nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nein. Wozu?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    anläßlich meiner Wahlbenachrichtigung hier (europ.Parlament, Regionalversammlung, Gemeinderat), interessiert mich doch mal, ob ihr wählen geht, wenn Wahlen sind.

    Ich bin eigentlich immer gegangen seit ich 18 bin und wählen darf. Manchmal fiel es mir ganz leicht und manchmal hab ich mich super schwer getan. Auch jetzt wieder bin ich in einer eher indifferenten Lage...

    Utes Posting neulich zum Familienwahlrecht hat mich schon nachdenkleich gestimmt: wie soll ich das hinkriegen, wo ich schon Probleme hab nur eine einzige Stimme abzugeben....

    Aber ich finde auch, daß "nicht wählen gehen" die denkbar schlechteste Entscheidung ist, denn die Demokratie braucht mündige, interessierte Bürger, sonst wird das irgendwie nix.

    Wie gehts euch?
     
  2. Ruth

    Ruth s'Ruth

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Saarland
    Hallo, ja ich/wir gehen wählen. Waren heute schon, denn am 13.6. sind wir nicht da. Haben nun Briefwahl gemacht. Ich finde es wichtig, das man seine Meinung vertritt und wählen geht- Nicht wählen heißt für mich "Ja sagen" zu allem was da so kommt.
    Ich bin jetzt auch nicht riesig politisch aktiv, aber ich schau mir schon mal so an, was die Politiker so für Vorstellungen haben, gerade im Bezug auf Kiddies und Familie.
    Viele liebe Grüße
    Ruth :bravo:
     
  3. Vielleicht eine kleine Entscheidungshilfe, wenn man nicht alle Programme sämtlicher Parteien kennt:
    http://wahlomat.de
     
  4. Ich gehe auch immer wählen, das war aber im Familienwahlposting schon sehr deutlich besprochen worden. Immer öfter wähle ich aber auch das geringste Übel, auch wenn mich das eher bedrückt.

    Ursula :V:
     
  5. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    Ich gehe auch immer Wählen!!! das letzte mal sogar in der 42.SSW mit Wehen :-D aber ich finde es wichtig zu Wählen, da ich sonnst gar keinen Einfluss auf die Politik habe und ich mit jeder nichtabgegebenen Stimme garantiert den/ die Falschen wähle! trotzdem bin ich kein Stammwähler, ich gucke mir immer an was die Parteien so versprechen und wähle dann "das geringste übel" und ich wähle nach Symphatie. D.H. ich würde niemals SPD oder CDU wählen, da mir der Schröder genauso unsymphatisch ist wie Stoiber... 8O

    LG
    Heike
     
  6. Ich gahe auch immer wählen, denn wer nicht wählen geht, darf sich hinterher auch nicht beschweren. Manchmal wählt man tatsächlich nur das kleinere Übel, aber wählt man nicht, kommt mit einiger Wahrscheinlichkeit das größere Übel zum Zuge und da sehe ich jeden einzelnen in der Verantwortung :jaja:

    Gruß

    Darkdancer
     
  7. Ich gehe immer, das ist die einzige Chance was mitzubestimmen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...