Gehen auf Zehenspitzen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von XANNA, 10. Januar 2006.

  1. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    Unser Sohn (2J 3M) läuft seit weit über einem Jahr, am Anfang ist er immer ganz normal gelaufen. Inzwischen läuft er immer mehr auf Zehenspitzen. Das hat er schon immer mal gemacht, aber jetzt ist es sehr häufig. Zuerst dachten wir, dass er einfach größer sein möchte - er stellt sich ja auch auf Zehenspitzen, wenn er etwas auf dem Tisch macht oder so... Er kann ja ganz normal gehen und ich habe den Eindruck, er macht es jetzt sogar immer öfter, seitdem wir regelmäßig sagen, er solle doch mal normal laufen.... Kennt ihr sowas auch? Sollten wir mal zum Arzt gehen, damit nicht noch irgendwelche Bänderschäden entstehen oder vielleicht schon irgendwas verkürzt ist? Auch wenn wir meist das Gefühl haben, dass er es mit Absicht macht.
    Alex
     
  2. AW: Gehen auf Zehenspitzen

    bei einer bekannten ist das genauso. kidoc hat überweisung zum orthopäden geschrieben. waren aber noch nicht.
    bei denen war es auch irgendwann in eurem alter aufgefallen. und hat sich wohl nicht verändert. das kind rennt auch immer irgendwie "verhalten".
    wie rennt er denn? normal o. würdest du so aus dem gefühl heraus sagen, dass das auch noch sehr komisch aussieht?

    im zweifel würd ich also einfach mal den kidoc fragen.
     
  3. AW: Gehen auf Zehenspitzen

    Hallo Alex,

    ich bin auch noch sehr lange auf Zehenspitzen gelaufen, habe nachher sogar Einlagen bekommen.

    Janina macht es auch immer noch. Wir waren beim Orthopäden, der hat sich die Füße und das Laufen genau angeschaut und einen Test gemacht (Ferse abrollen, auf Holzklötzchen gehen usw.). Da Janina auch normal laufen kann, brauchen wir keine Angst zu haben, dass bestimmte Teile verkürzt sind (Bände, Sehnen).

    Wir machen jetzt schon regelmäßig KG, gebracht hat es leider jetzt noch nichts, aber wir bleiben dran. Wir müssen Janina nur daran erinnern, die Ferse zu benutzen, dann macht sie es, leider nie lange.

    Genau wie bei mir, denke ich, dass sie es irgendwann drangibt. Laut Orthopäde hätten die Einlagen eh keinen Sinn. Wir sollen nur viel Hüpfen (auf Betten und so).

    Ich würde an deiner Stelle zum Orthopäden gehen. Lass es abschecken, tut auch nicht weh.

    Melanie
     
  4. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gehen auf Zehenspitzen

    Bei einer Bekannten ist das auch so. Deren Tochter ist jetzt 3 Jahre alt und geht superhäufig auf Zehenspitzen und tippelt auch sehr beim Laufen.

    Der Kinderarzt hat gesagt, dass man öfter (auch ruhig in der Wohnung) mal feste Schuhe anziehen soll, damit das Kind sich daran gewöhnt nicht mehr auf den Zehenspitzen zu laufen, denn das geht ja dann nicht.

    Lieben Gruss
    Sonja
     
  5. AW: Gehen auf Zehenspitzen

    Ähm, Janina läuft in allem auf Zehenspitzen, von Sandalen über hohe Schule, Gummistiefel, feste Stiefel.

    Ich hatte auch mal den Gedanken, mit hohen, festen Schuhen würde das aufhören, aber sie hat mir was anderes gezeigt
     
  6. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Gehen auf Zehenspitzen

    Joshis bester Kumpel wird jetzt bald 7, und er läuft auch häufig auf Zehenspitzen, kann allerdings auch normal laufen.

    Ich würds auch mal vom Orthopäden abchecken lassen, um sicher zu gehen, daß nichts verkürzt ist.
     
  7. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gehen auf Zehenspitzen

    In so dicken, festen und hohen Stiefeln?
    *staun*

    Also bei der Kleenen von meiner Bekannten hilft es....

    Lieben Gruss
    Sonja
     
  8. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Gehen auf Zehenspitzen

    *micheinmisch*
    :wink:

    Oliver ist zehneinhalb - und nach wie vor ein Zehenspitzenläufer. Das bekommt er sogar in Wanderschuhen hin - sieht echt toll aus *g*

    Bei ihm kommt es wohl davon, dass er dauernd "unter Strom" steht, unter Anspannung. Wenn er mal sehr entspannt ist, dann ist es deutlich weniger - und wenn ich möchte, dass er sich beruhigt oder entspannt, dann heisse ich ihn öfters auf die Ferse stehen.

    Der Kleine macht es unterdessen übrigens auch sehr oft. Nicht etwa aus den gleichen gründen wie Oliver - sondern einfach weil der grosse Bruder halt ein Vorbild ist :umfall:

    Ich denke, es muss nicht immer etwas pathologisches Dahinterstecken, manchmal ist es auch einfach Ausdruck einer Anspannungshaltung oder Erwartung.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...