geh weg...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steffi, 20. April 2007.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    mensch, momentan ist es richtig unangenehm mit janto.
    er sagt zu (fast) jedem geh weg oder du sollst weg gehen..
    dabei ist es egal ob es vertraute oder fremde personen sind.

    natürlich sind die reaktionen nicht soo positiv. unser mitarbeiter fühlt sich immer total angegriffen und hat dafür auch so gar kein verständnis..

    wir habe auch schon einiges vesucht, von ignorieren bis erklären das es den anderen traurig macht usw. es hat nichts geholfen.

    ich habe auch so sachen versucht wie, ach ich glaube du freust dich jetzt gerade so doll xy zu sehen, dass du gar nicht weiß was du sagen sollst, nimm dir doch ein buch und frag xy ober er es mit die anguckt etc.pp.
    das sind dann höchsten kurzfristige erfolge.

    ich bin echt am ende mit meiner weisheit, und werde langsam echt genervt davon. es ist einfach total unfreundlich und für die person die er "angreift" total daneben..

    absolut schlimm finde ich es auch beim einkaufen, wenn er der alten dame hinter uns das "geh weg" die ganze zeit an den kopf knallt während wir warten in der schlange an der kasse stehen... und der ton dabei, furchtbar :entsetzt:
    ich mag ihn schon gar nicht mehr mitnehmen..

    soll ich ihn dafür bestrafen, in dem er das zimmer verlassen muss? oder wie soll ich reagieren?

    machen eure kinder das auch :) was macht ihr dann

    ratlose grüße steffi
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: geh weg...

    Hallo,

    meine Tochter macht das auch.

    Hauptsächlich aber gegen mich. Sie belässt es jedoch nicht nur bei dem "Geh weg" oder "Lass mich", sie schubst mich auch noch beiseite. Das macht sie in solchen Situationen in denen sie spielt und auf gar keinen Fall gestört werden will, oder aber eben auch wenn ich sie ins Bett bringen möchte etc. So langsam scheint es sich aber zumindest gegenüber mir zu bessern.

    Gegenüber anderen fängt sie nun auch damit an, was auch damit zu tun hat, dass sie jetzt endlich mal fremdelt, bzw. ich an oberster Stelle stehe und alle anderen erst mal Fremde sind. Anfangs sagt sie den Personen dann auch Geh weg, aber nach einer Zeit legt sich das dann auch.

    Ich lasse sie dann erst mal machen, bzw. greife dann ein wenn es gefährlich werden könnte (wie z.B. über die Straße gehen o.ä.).

    Liebe Grüße
    Juli
     
  3. Andrea

    Andrea Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berndorf
    Homepage:
    AW: geh weg...

    Also, ich würde das auch nicht irgendwie unterbinden. Es geht vorbei. Die Tochter meiner Freundin hatte das auch ziemlich ausgeprägt. Sie spricht außerdem im Dialekt und da kam das noch ne Portion ärger rüber. Das hat sich dann aber bald wieder mal gegeben...
     
  4. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: geh weg...

    ja manchmal schlägt er auch nach den personen, so in der luft. er kann sie nicht treffen. er macht es auch in situationen, in denen er nicht beschäftig ist. oder auch wenn eine person den raum betritt, oder aber auch wenn er keine beachtung findet.

    manchmal glaube ich auch, dass es bei janto zu wenig aufmerksamkeit ist. runa ist im moment so ein sonnenschein :herz: so dass er manchmal übersehen wir.
    dann denke ich es ist freude, dass jemand da ist und er es nur nicht zeigen kann..
    ich ignorier es so oft es geht, aber es gibt tage da fällt es mir schwer.
     
  5. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    AW: geh weg...

    hallo steffi,

    schon schwierig, aber ich glaube ich würde ihn auf jeden fall auch lassen.
    vielleicht fragen, warum derjenige weggehen soll aber dann auch
    klar stellen, dass DU dich über den besuch/freunde/bekannte freust bzw.
    dass es für dich ok ist dass die dame an der kasse hinter euch steht
    (so nach dem motto: "janto, dass ist in ordnung, hier darf jeder
    an der kasse stehen!").

    eigentlich ist es ja ganz wichtig, dass kinder sich klar und deutlich abgrenzen
    können - auch im sinne prävention vor (sexueller) gewalt und übergriffen
    gegenüber dem kind.
    deute seine gefühle also nicht um! wenn er sagt "geh weg!" dann mache daraus
    kein "er freut sich so!". nimm ernst was er sagt, aber rücke es in die richtige relation.
    es ist schon wichtig kindern zu zeigen, dass sie auf ihr gefühl
    vertrauen können. wenn du ihm signalisierst, dass sein gefühl irgendwie "falsch"
    ist (nämlich dass sein gefühl der andere soll lieber verschwinden eigentlich "freude" bedeutet,
    ist das für so ein kerlchen ganz schön verwirrend ;) ).


    bestrafen oder so würde ich gar nicht! ich finde es im gegenteil eine
    sehr gute fähigkeit sich so klar "abzugrenzen" - er wird ganz bestimmt auch lernen
    dass im richtigen maße einzusetzten!

    noch ein gedanke: vielleicht tatsächlich überlegen, was er mit dem "geh weg!"
    bezweckt. stört der besuch gerade eine schöne spiel-situation mit dir?
    mag er es insgesamt nicht, wenn leute ihm auf "die pelle" rücken?
    hat er raus, dass er dich damit provoziert und will testen?

    :blume:

    gruss tanja
     
  6. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: geh weg...

    ohoh, mirac hat auch so eine Phase.
    Sobald er keine Lust hat, schreit er "Git" "git" auf deutsch:geh

    Egal wer das ist.
    Wenn er keine lust hat hat er keine, da kann man oft sagen, schrei nicht so, oder hör auf damit.

    Ich lass ihn jetzt einfach, soll er einfach signalisieren das er keine lust auf den hat, oder er ruhe braucht.


    Vielleicht hört das ja bald auf

    yonca
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: geh weg...

    Also ich empfinde das nicht als unhöflich, sondern als die Erkenntnis, sich abgrenzen zu wollen/können!

    Und das solltest du ihm lassen, finde ich. :jaja:

    Und "nicht verstehenden" Mitmenschen kurz und knapp erklären, dasß es eine nicht bös gemeinte (wenn auch so scheinbare) Phase sei und sie ihn am Besten einfach "in Ruhe" ließen...

    Ich schätze, dann geht es am Schnellsten vorbei!

    Immerhin sieht er ja, daß er mit diesem Verhalten Erfolg hat und je mehr (negative) Aufmerksamkeit er hierfür erhält, desto länger wird es andauern, bzw. könnte sich dieses Verhalten "vertiefen"...

    :winke:
     
  8. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: geh weg...

    entschuldigt bitte, dass ich mich jetzt erst melde.

    es tut ganz gut zu hören, dass wir nicht alleine sind. bei uns ist es auch völlig egal wer es ist, ich lese immer mehr heraus, dass es dann ruh brauchen könnte. ich werde besser drauf achten.

    steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...