Gefüllte Zucchini mit Walnüssen und Feta

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von KerstinM, 1. März 2005.

  1. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dieses Gericht passt super zu gegrilltem Fleisch oder Fisch oder einfach mit Brot als leichte Mahlzeit.

    Zutaten für 4 Personen:

    4 Zucchini, 3 Eßl. Olivenöl, 1 Zwiebel, fein gehackt, 1 Knoblauchzehe, fein gehackt, 25 g Walnüsse, gehackt, 50 g Semmelbrösel, 50 g Feta, zerbröselt, 1 Ei, verquirlt, 1 Teel. frisch gegackter Dill (oder Feinfrost), Salz und Pfeffer

    Zubereitung:

    Die Zucchini in einem Topf mit kochendem Wasser 3 min. blanchieren, mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Die Zucchini mit einem scharfen Messer längs einkerben, um die Zucchini auszuhöhlen. Das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Pariser Ausstecher oder einem Teelöffel herauskratzen und würfeln. Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. 2 Eßl. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und 5 min. goldbraun dünsten. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lasse, dann alle anderen Zutaten dazugeben und verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini nebeneinander in eine Auflaufform legen, mit der Masse füllen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Form mit Alufolie abdecken und 30 min. im Ofen backen, dann die Folie entfernen und weitere 10-15 min. goldbraun backen. Heiß servieren!
    Wer gerne scharf ist, gibt zu der Masse entspechend Chilipulver bei.
     
  2. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gefüllte Zucchini mit Walnüssen und Feta

    Das klingt ja lecka !!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...