Geburt unserer Tochter Julia Hannah

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Suum, 20. November 2002.

  1. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    Ich lese sehr gern die Geburtsberichte von anderen Müttern. Neidisch war ich auf die Mütter, bei denen die Geburt sehr schnell ging. Bei meiner ersten Tochter Sabrina ging ich 11 Tage über den Termin und lag dann 11 Stunden im Kreißsaal...Diesmal war der Termin der 27.10.,aer irgendwie bildete ich mir ein das es auch diesmal wieder später werden würde...Am 23.10. wurde ich um 4Uhr morgens wach und spürte ein Ziehen......na prima dachte ich...jetzt auch noch Magenschmerzen...Aber die Schmerzen kamen ab um 6Uhr doch ein wenig regelmäßig....*ggg*....nix mit Magenschmerzen.Um 7 brachte ich dann meine Große in die Schule...zum Glück hatte ich während der Fahrt keine Wehen.Wieder zu Hause frühstückte ich in aller Ruhe und rief meinen Mann an.Er arbeitet außerhalb und brauchte bis nach Hause 4Stunden.Ich sagte ihm, das ich schon ein paar Wehen hätte, er sollte sich aber nicht beunruhigen und noch abwarten...da es vielleicht auch falsche Wehen sein könnten....Dann fing ich erstmal an meine Wohnung zu putzen...Ab um 9Uhr schaute ich während der Wehen mal auf die Uhr.......da kamen sie so alle 10min. Ich rief dann doch mal die Hebamme an und sie meinte, ich sollte mal zum CTG vorbeikommen...Da ich bei der Geburt unserer Großen nicht so gute Erfahrung im Krankenhaus gemacht hatte, wollte ich diesmal im Geburtshaus entbinden und eine Wassergeburt hatte ich mir vorgestellt.....Um 10Uhr fuhr mich mein Papa nach Altdöbern zum Geburtshaus....Dort wurde ein CTG geschrieben und geschaut wie weit der Muttermund auf ist.......es waren schon 3cm. Daraufhin habe ich meinen Mann angerufen, dass er nun losfahren kann....Da das Wetter schön war, bin ich mit meinem Papa noch ein wenig spazieren gegangen. Um viertel 1 verabschiedete er sich von mir. Ich wollte dann erstmal in Ruhe einen Tee trinken. Aber irgendwie wurden die Wehen nun doch heftiger.....Im Unterbewusstsein hörte ich noch die Hebamme sagen, dass ich mich mal aufs Bett legen sollte.........Ich habe mich nur gewundert, warum ich schon pressen sollte.....Sie überzeugte mich noch, dass ich auf den Gebärhocker ging....und schon rutschte die Mausi raus.......Da war es gerade dreiviertel 1......So schnell hatte ich mir die Geburt dann doch nicht vorgestellt......*ggg*.........nix mit Wassergeburt, da so schnell kein Wasser eingelassen werden konnte :)......Leider hatte es mein Mann auch nicht geschafft.........aber so kam er um 4Uhr mit Sabrina uns nach Hause holen......Unsere Tochter meinte dann: Jetzt ist unser Auto richtig voll!........Den Abend verbrachten wir dann gemütlich mit meinen Eltern im Schlafzimmer....Ich war so froh, dass ich mich für eine ambulante Geburt entschieden hatte....die ganze Atmosphäre im Geburtshaus.......die Vertrautheit mit den Hebammen........das hat mir sehr gut gefallen.
     
  2. Hallo...

    na das ging ja dann aber schnell :bravo: .
    Schade nur, das der Papa es nicht geschafft hat.
    Er hätte die Geburt doch sicher gerne miterlebt.


    LG
     
  3. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    Der Papa wäre sooo gern dabeigewesen.......und ich muss auch sagen, bei der ersten Geburt hat mir seine Anwesenheit sehr geholfen...Dieses Mal wollte er sogar die Nabelschnur durchtrennen...dass hatte er sich damals nicht getraut.......aber andersrum hat er sich auch gefreut, dass es so schnell ging...
     
  4. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    hi

    man das tut mir leid das dein mann es nicht geschafft hat!!

    aber trotzdem alles gute

    yonca
     
  5. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Wow, das war ja wirklich eine super schnelle Geburt. Schön, daß alles so gut geklappt hat. Nur daß der Papa nicht dabei sein konnte ist wirklich total schade!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...