gebrannte CDs verschenken erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Röschen, 22. Dezember 2009.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade eine nicht sehr erfreuliche Diskussion in einem anderen Forum.

    Da hat eine eine Weihnachts-CD gesucht und eine andere hat ihr angeboten, ihr eine zu brennen, da sie sich gerade bei Itunes etwas heruntergeladen und natürlich für sich auch bezahlt hat.

    Ich bin nun der Meinung, dass - auch laut Urheberrechtsgesetz - es nicht erlaubt ist, Musik zu verfielfältigen, auch wenn man diese nur verschenken will. Wäre dann laut § 53 "Vervielfältigungen zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch" nicht ausdrücklich als Erlaubt ausgewiesen und somit eben nicht erlaubt.

    Da aber die gute wohl vor einiger Zeit ein Jurastudium gemacht (aber wohl nicht abgeschlossen hat und auch nciht mehr so ganz auf dem laufenden ist) möchte ich gerne noch weitere Belege dafür, dass es nciht erlaubt ist.

    Oder haben die mir bei der letzten Weiterbildung nur Blödsinn erzählt und es ist doch erlaubt?

    Man sollte sich übrigens immer die entsprechenden Paragraphen bei solchen Fortbildungen notieren :roll:


    :winke:

    Rosi
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: gebrannte CDs verschenken erlaubt?

    Hier kannst du nachlesen *klick*. MMn ist es in diesem Falle wohl eine frage der Definition von 'enge Freunde' :rolleyes:

    Gruss
    J.
     
  3. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: gebrannte CDs verschenken erlaubt?

    Was ich bei Musicload gekauft habe, darf ich

    "MP3-File, 320 kbit/s
    unbegrenzt kopieren, unbegrenzt brennen, unbegrenzt abspielen, 3 x downloaden"

    So die Anweisung.
    Ich würde das wohl nicht öffentlich im Internet anbieten, ansonsten siehe Jaspis, entscheide ich, ob es Fam. oder Freunde sind.
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: gebrannte CDs verschenken erlaubt?

    Jepp, Danke Steinchen, das war genau das, was ich gesucht habe.

    Und enge Freunde sind die beiden wohl eher nicht ..... wenn das dann wenigstens über PN laufen würde. :roll:

    Ich versteh aber auch nciht, warum dann eine fast 2 Jahre alte Website rausgekramt wird ....


    Naja, hab ich jetzt mal so weitergegeben - Danke euch!


    :winke:

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...