Galleinsteine

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rina, 7. März 2009.

  1. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    Hallo,

    hatte jemand schon mal Ärger mit Gallensteinen und kann mir über den Verlauf und die Symptome berichten?

    Gern auch per PN.

    Danke und liebe Grüße
     
  2. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: Galleinsteine

    Hallo

    ja ich letztes Jahr.

    Also angenehm ist das nicht, diese Koliken sind echt schmerzhaft, und die ziehen sich bis in den Rücken .Man kann es mit Geburtswehen vergleichen.
    Dann ist mir schlecht gewesen und nichts was ich zu mir genommen habe bleib drin.
    Tja und ich war damit 2 mal im KH.Beim ersten Mal bin ich wegen der Schmerzen ins KH da stellte man das fest und entfernte endoskopisch die zwei die bereits in den Gallengang gewandert waren.
    Dann hatte ich ca. 4 Wochen Ruhe und es ging von vorne los.Der Termin für die Op in der die Gallenblase entfernt werden sollte war für mitte Juli vorgesehen.Aber ich war schon Ende Juni wieder im KH ,weil ich nach 2 Koliken nicht mehr warten konnte.
    Weil ich so viel erbrochen habe und so lange gewartet habe hatte sich meine Gallenblase entzündet und sie haben mich noch am Wochenende operiert.

    Ich war dann ne Woche im KH und dann war endlich alles vorbei.
    Keine Schmerzen mehr:)
    Und keine Angst mehr davor das es wieder kommt.

    Hast du damit Probleme ?
    Konnte ich dir helfen?

    Gruß
    Melanie
     
  3. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Galleinsteine

    Hi,

    ja, Du hast mir schon gut geholfen. Wo genau saßen Deine Schmerzen bei der Kolik? Hattest Du hohe Entzündungswerte im Blut?

    Ich habe Schmerzen und niemand findet etwas. Ich weiß aber, daß ich einen Gallenstein habe und die beschriebenen Symptome bei Netdoktor passen recht gut.

    Liebe Grüße
     
  4. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: Galleinsteine

    die Schmerzen waren so im Oberbauch, und zogen sich wie gesagt bis in den Rücken.Furchtbar ungenehm.Es gab auch Koliken die waren relativ schnell wieder vorbei.
    Wie hoch die Entzündungswerte waren weiß ich nicht .Doch ich denke die müssen schon ziemlich hoch gewesen sein denn ich war ja beim 2. mal deswegen 1 woche im KH und bekam antibiotika.Und die haben mich am Wochenende operiert das passiert ja auch nur im Notfall.

    Haben die noch keinen Ultraschall am Bauch gemacht?

    Gruß
    Melanie
     
  5. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Galleinsteine

    Mein Mann hat vor 1 1/2 Jahren die Gallenblase entfernt bekommen und er hatte folgende Symptome:

    Heftige Schmerzen im Oberbauch und auch Rücken. Laut ihm fühlte es sich an, als ob er einen Herzinfarkt habe.
    Er hatte das Gefühl als ziehe man unter seiner Brust einen Gürtel zusammen. Er hatte Atemnot und konnte nicht liegen. Er hat bei einer Kolik die ganze Nacht Tee schlürfend auf der Couch verbracht. Morgens war der Spuk dann meist vorbei.
    Übel war ihm auch.
    Ob er erhöhte Entzündungswerte hatte, weiss ich nicht, da wir kein Blutbild in dieser Zeit gemacht haben.
    Aber die Koliken führen zu einer Entzündung der Gallenblase, von daher durchaus möglich.

    Lass einfach einen Ultraschall machen, dann hast Du Gewissheit. Mein Mann wurde fast 2 Jahre auf Gastritis behandelt wegen seiner Schmerzen, bevor wir den Arzt gebeten hatten mal nach Gallensteinen zu schauen :ochne:, weil hier im Forum uns den Tip gegeben hat.

    Alles Gute
    Daniela
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Galleinsteine

    Es wurde ein Ultraschall gemacht und es hieß, daß der Stein fest sitzt und die Gallenblase ist nicht entzündet. Aber alles spricht dafür, daß es der Stein ist.

    Nachts kolikartige Schmerzen im Magenbereich und auf der rechten Seite mit Ausstrahlung in den Rücken. Mir war übel und ich hatte Druck auf dem Magen.

    Da ich Montag eh wieder ins Krankenhaus muß, werde ich darauf drängen, daß ich darauf weiter untersucht werde.

    Also sind erst die Schmerzen da und der Stein und das macht Schmerzen und die Gallenblasenentzündung kommt erst später?
     
  7. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Galleinsteine

    Soweit ich das noch weiss, kommt die Entzündung durch die Kolik. Durch die ständigen Kontraktionen der Gallenblase.
    Als bei meinem Mann im August 2007 der Gallenstein diagnostiziert wurde, hieß es auch, er solle mit der OP warten, bis es Winter ist. Er müsse sich ja nicht im Sommer ins Krankenhaus legen. 2 Wochen später hatte er eine solche Kolik, dass er freiwillig ins KKH gefahren ist und wurde dann auch gleich operiert.
    Der Stein ist wohl in den Gallengang gewandert und hat dort diese Schmerzen verursacht.

    Ich drück Dir die Daumen, dass Du Montag Gewissheit hast. Denn aus der Erfahrung weiß ich, dass diese Schmerzen ohne Disgnose das Schlimmste ist :troest:
     
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Galleinsteine

    Ich hatte das auch...beim ersten Kolik dachte ich ganz ehrlich das ich sterben muss :-(
    Ich habe schlecht Luft bekommen und hatte höllische Schmerzen wobei ich nicht sagen konnte von wo es ausstrahlt.
    Mein HA hatte eine Woche rumgedoktort weil er meinte es wäre der Rücken bis mein Mann Freitags dann meinte das weiße in meinen Augen wäre ganz Gelb :entsetzt:
    Die Notaufnahme habe ich dann schon nicht mehr verlassen.
    Ich hatte Grieß in der Gallenblase und ein Stein hatte den Ausgang schon zu gesetzt.
    Ich hatte irre Angst wegen der OP aber die Ärztin meinte es muss gemacht werden sonst besteht die Gefahr das die Bauchspeicheldrüse entzündet.

    Ich war übrigens vorher Appetitlos besonders vor fettigem hat es mich geekelt.Zudem hatte ich sehr dunklen Urin und sehr hellen Stuhlgang.
    Laut Ärzten im KH alles in allem ein sicherer Indikator.

    So oder so hoffe ich wirklich das man schnell heraus findet was los ist und man dir ganz schnell helfen kann :troest:
    Mir ging es damals auch so schlecht das ich nicht mehr mein 3 Monate altes Baby versorgen konnte :(
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. galleinsteine

Die Seite wird geladen...