G.arage im H.aus - ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Anouschka, 14. Oktober 2010.

  1. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    Wer von euch hat seine Garage im Haus (evtl. Keller).

    WÜrdet ihr es wieder machen?

    Warum ja

    Warum nein

    Freu mich über antworten!
     
  2. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: G.arage im H.aus - ja oder nein?

    Ich weiß es nicht, war nur neugierig wegen der komischen P.unkte in Deiner Überschrift :hahaha:

    :weghier:
     
  3. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: G.arage im H.aus - ja oder nein?

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.... ich würde das auf alle fälle machen, wenn ich denn bauen würde.

    Wir hatten in unserer letzten Mietwohnung diesen Luxus im Keller ins Auto zu steigen zu können. Denk mal daran, jetzt bei dem Wetter, wenns SChweinchen regnet und der ganze Einkauf ins Haus muss, ganz bequem im Trokenen. Oder die Kinder aus dem Auto raus und rein, bei Regen ziemlich doof.

    Leider haben wir so ein Haus nicht gefunden, aber wenn ich die Wahl hätte, sofort wieder mit Zugang direkt im Haus oder im Keller.

    Regina
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: G.arage im H.aus - ja oder nein?

    Ja - ich bereue es, dass wir das hier nicht haben.

    Wohnte aber schonmal in einem Haus zur Miete wo das so war und es war :prima:

    Ich wüsste nichts was dagegen spricht, aber viel was dafür spricht.

    Von mir ein klares JA.
     
  5. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: G.arage im H.aus - ja oder nein?

    Wir haben beides und ich bevorzuge definitiv den Keller.
    Würds nie anders machen.
    Kinder sind einfach im Auto, man kann die getränke bequem in den Keller bringen, Auto aussaugen ist einfach ect. Es gibt eigentlich nur Vorteile. Der Kinderwagen im keller und durch die Garage rausgeschoben ist zB. auch ein großer Pluspunkt gewesen.
     
  6. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: G.arage im H.aus - ja oder nein?

    Hallo Annika,


    ja, wir haben eine Garage im Haus. Die wird aber seit Jahren nicht mehr als Garage, sondern als Werkstatt / Rumpelkammer / Veloparkplatz u.ä. genutzt.
    Die Erbauer dieses Hauses hatten im Jahre 1954 nicht an die Zukunft gedacht, wo Menschen vielleicht mehr als ein Auto und vielleicht ein grösseres Auto als einen Käfer haben.

    Mein Auto würde ich genau einmal in die Garage bringen - danach wäre ein neues Autodach und ein neues Tor fällig :-D
    Und früher stand jeweils das Auto von meinem Mann drin und meines davor.
    Er brauchte seines täglich, ich nicht. Im Winter bedeutete das: mein Auto vom Schnee befreien, wegstellen, seines rausfahren, meines wieder hinstellen - und abends das gleiche Spiel umgekehrt. Der ganze Luxus des schneefreien Autos war da dann schon aufgebraucht :-D

    Wenn Garage im Haus : gross und hoch genug muss sie sein, sonst wird sie früher oder später umfunktioniert - und für eine Werkstatt gibt's funktionellere Zugänge als Garagentore.


    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  7. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: G.arage im H.aus - ja oder nein?

    Ok, aber dass die jetzt groß genug gebaut werden setzt ich mal vorraus!

    Damals, wars wohl schon überhaupt der Luxus sowas zu bauen. Hach.. ein Käfer, ein alter, der von meinem Opa....

    Regina
     
  8. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: G.arage im H.aus - ja oder nein?

    Wir haben unsere Haus-Garage leider umfunktionieren müssen, schon bevor wir in den Genuss gekommen sind, sie zu nutzen.

    Zum einen ist unser Keller nur ca. 1,85 m hoch und mein Mann kann mit Mühe gerade darin stehen :hahaha:, zum anderen war das Garagentor dort, wo jetzt unsere Terrasse ist. Sprich, inklusive Rein- und Rausfahren hätten wir den halben Garten zupflastern müssen. Und damit wäre doch ein gutes Stück Lebensqualität weg gewesen, weil Garten total unschön ;-)

    Toll wäre es bestimmt, aber die zwei Mal im Jahr, die ich beim Getränkeeinkauf nass werde, kann ich verschmerzen ;-) Mir ginge es eher um die Wärme, die das Auto in den Wintermonaten hat. Für alles andere brauche ich keine Hausgarage :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...