Fußbodenheizung - welcher Bodenbelag?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von NicSam, 2. November 2004.

  1. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!
    Unser Haus wird diese Woche fertig - Juchu!!!! :bravo: und muß dann "nur" noch trocknen... d.h. dass wir nächsten Monat mit den Bodenbelägen etc. beginnen.
    So, und nun stehen wir vor der Qual der Wahl des Fußbodenbelags. Kork wurde hier ja nun schon viel angepriesen, aber wie gut ist er für Fußbodenheizung? Fertigparkett zum Selbstverlegen oder 4mm Kork zum Kleben (kann man als Laie wohl nicht so gut, wurde mir gesagt...) Fertigparkett ist ja schon auch ziemlich dick, erscheint mir nicht gerade Energiesparend, da muss die Heizung doch mehr powern, um die Wärme durchzubekommen, oder?
    Wir müssen auf jeden Fall einen Belag zum selber verlegen haben (Kosten sparen...)
    Flur, Wohnzimmer und Küche wird gefliest.
    Bleibt noch Arbeitszimmer/Spielzimmer, Kinder- und Schlafräume....
    Und ich kann mich nicht entschließen.
    Bin für jeden Tipp dankbar :jaja:
    LG
    Nicole :bussi:
     
  2. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    Hallo,

    wurde das bei der Planung der Heizungsanlage nicht mit erfragt?

    Wenn als Fussbodenbelag Kork oder Teppich verlegt werden sollen, muesste die Heizung in diesem Raum entsprechend hoeher ausgelegt sein. Von der Waermeausnutzung sind Fliesen ziemlich guenstig. Probleme sind da nur, dass Fliesen ziemlich empfindlich sind, wenn Dinge runterfallen.
    Beim Verlegen unbedingt Flex-Kleber verwenden!

    Ach ja - Fliesen sind natuerlich etwas haerter als z.B.Kork, wenn die Kinder stuerzen etc.

    weiss
    Ingo
     
  3. Wir hatten in unserer alten Wohnung Fliessen bzw. geklebtes Parkett auf der Fussbodenheizung. Fliessen finde ich persönlich mit Kindern in Wohnräumen nicht so den Hit. Die Rutschgefahr ist doch recht gross und wenn sie mal hinfallen poltert es gewaltig!

    Wie es mit Kork und Fussbodenheizung aussieht muss ich passen.
    Wir haben uns am Montag bzgl. Kork, Laminat, Linoleum beraten lassen. Letzterer ist ein natürlicher Boden, der auch Fussbodenheizungstauglich ist. Er fühlt sich von Haus aus schon wärmer an als Fliessen oder Laminat und lässt sich verlegen wie Laminat in so einem click-System.
    Parket gibts übrigens auch mit Click-System.

    Ich denke, Ihr solltet das mal mit Heizungsbauer und einem Fachmann für Böden besprechen. Gibt da ja so viele verschiedene Arten.
     
  4. hallo,

    also ich bin auch in einem Fussbodenheizung-Haus aufgewachsen. Da hatten wir überall Fliesen, auch in den Schlafzimmern. Das war aber nie unangenehm, weil die Fliesen ja nicht eiskalt sind.

    LG, Diane
     
  5. Hallo,

    wir haben überall Fliesen legen lassen. Es ist von der Wärme-Weiterleitung einfach der beste Bodenbelag. Alle anderen Beläge sind Kompromisse.

    Fliesen in Schlafräumen machen allerdings einen mediteranen Flair, der vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist. Aber sie sind so pflegeleicht, ich bin froh, dass wir uns dafür entschieden haben.

    Gruss
    pa
     
  6. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    Danke für eure Antworten!

    @Pilot: Ingo, da hat keiner nach gefragt - ich wusste dass aber auch nicht, sonst hätte ich bestimmt mal meinen Mund aufgemacht :-? Das einzige was abgeklärt wurde, ist dass es unterhalb der Eckbadewanne sinnvollerweise keine Fußbodenheizung gibt....

    @Kathi76: Ich habe neulich einmal versucht mich beraten zu lassen, und fand es fürchterlich... Ich dachte vielleicht kann ich noch ein paar Infos sammeln, bevor ich einen 2. Versuch starte... Fliesen im EG finde ich ok, damit kann ich gut leben. Wir haben versucht darauf zu achten, dass sie nicht rutschig sind, auch wenn sie nass sind (im Flurbereich...)

    @didi und Petra: Fliesen kann ich mir im Dachgeschoss nicht so gut vorstellen - ich finde die Dachschrägen machen alles so schön gemütlich, Fliesen finde ich da irgendwie nicht so passend :???:

    Naja, mal sehen. Am Samstag werde ich hoffentlich Zeit finden mich noch mal beraten zu lassen - Mit zwei KIndern finde ich das schon immer super schwierig - eins weint und das andere läuft einem weg... :eek:

    LG
    Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...