Funkfieberthermometer

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Franzi_Kobold, 28. September 2005.

  1. Hallo an alle,

    ich habe vor ein paar Tagen hier auf der Seite einen Werbebanner gesehen won einem Fieberthermometer. Bei dem konnte man den Sensor an Windel/Hose des Babies festklipsen und den Empfänger nehmen die Eltern mit zu sich - aller paar Sekunden wird dann die Temperatur kontrolliert und übermittelt - bei einer best. Temperatur schlägt dann der Empfänger Alarm und man hat auf diesem Weg auch wenn das Kind schläft immer eine Übersicht über den Temperaturverlauf.

    Ich habe es damals ganz begeistert gesehen, aber wegen dem Preis wieder verworfen. Nun hatte meine Maus wegen der Zahnung gestern Abend 39,3 Fieber und ich hatte eine furchtbare Nacht, da es mich fast wahnsinnig gemacht hat nicht kontrollieren zu können, ob das Zäpfchen gewirklt hat und ob das Fieber gesunken ist. Nun will ich das Thermometer also doch haben ... und finde den Link nicht mehr .... !

    Kann sich vielleicht irgend Jemand von euch daran erinnern wie das Teil hieß? Oder hat vielleicht sogar noch Jemand den Link davon oder sogar Erfahrungen damit?

    Ich würde mich riesig über Hinweise und Hilfen freuen,

    mfG,

    Franzi_Kobold.
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Franzi,
    ich kann dir nicht viel weiter helfen.

    Ich kontroliere in solchen Fällen in der Nacht die Temperatur. Oft geb ich dann auch gleich noch was zu trinken mit.
    Und grob kannst du die Temperatur ja auch über die Haut bestimmen.

    Gute Besserung
     
  3. Hallo Franzi,
    dieses Funkthermometer kenne ich nicht. Wäre ich auch wegen der Strahlung jetzt nicht so begeistert...
    Ich habe ein Stirnthermometer. Damit gelingt es mir in solchen Fällen meist, beim schlafenden Kind Fieber zu messen. Blöd nur, dass das Teil nach getaner Arbeit immer piept.
     
  4. Ich stehe so welchen Teilen eher skeptisch gegenüber, änlich wie bei dem angel care (heißt das so?).

    Es heisst doch immer, man soll alle elektrischen Geräte in mindestens einen Meter Abstand vom Bett hinstellen und wenn man so was dann direkt an der haut hat?

    Allerdings ist es ja auch nicht für jede Nacht und wenn es die Eltern ruhiger schlafen läßt...

    ok, ich sehe ich kann die auch nicht weiterhelfen, weil ich mir grade selber widerspreche,
    verwirrte Grüsse,
    Bettina
     
  5. Hallo an alle,

    vielen Dank für eure lieben Antworten,

    das Fieber kam leider doch nicht von der Zahnung, sondern von einem Virusinfekt und das bedeutete Stress pur, deshalb komme ich erst jetzt zum Antworten.

    @KätheKate: So habe ich es letztlich auch gemacht, es tut mir aber immer im Herzen leid das schlafende Kind wecken zu müssen, denn Schlaf ist ja bekanntlich die beste Medizin.

    @Mama-Huhn:So ein Stirnthermometer habe ich auch ... ich könnte es jedes Mal gegen die Wand schmeißen wenn dieser Piepton kommt :), außerdem hat meine Maus einen so leichten Schlaf, dass sie bei dem Messen immer wach wird - selbst vor dem Piep. An sich habe ich auch etwas gegen Strahlung so dicht bei dem Kind, aber so hohes Fieber, dass es überwacht werden muss haben Kinder ja auch nicht lange - bei Lisa waren es 3 oder 4 Nächte wo sie bis 40 hoch gefiebert hat und das war überhaupt das erste mal Fieber in Ihrem Leben. Da glaube ich nicht, dass 3 oder 4 Nächte im Jahr so einen großen Schaden anrichten.

    @Schocko:Genau so kontrovers habe ich auch darüber gedacht, meine Gedanken habe ich ja eben schon aufgeschrieben.

    noch mal @ Mama-Huhn: Danke für den Link! Hoffe du nimmst mir das nicht übel, aber hatte ihn vor Kurzem selbst auch wieder gefunden. Ich habe jedoch auch ein anderes Thermometer gefunden, was nach dem selben Prinzig funktioniert aber 20€ weniger kostet, das habe ich mir letztlich gekauft. Falls Jemand Interesse daran haben sollte:

    http://www.kaufmonster.de/?id=FROOGLE&_artnr=45534

    Also nochmals vielen Dank für eure Hilfe und noch einen schönen Abend,

    Franzi.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...