Fürchtet ihr euch vorm Zahnarzt???

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Biggi, 18. Oktober 2003.

?

Fürchtet ihr euch vorm Zahnarzt?

  1. Nein überhaupt nicht

    14 Stimme(n)
    100,0%
  2. Ja ganz extrem

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ein bisschen aber es geht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Sonstiges

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Mädels!

    Mich würde mal brennend interessieren ob ihr euch vorm Zahnarzt fürchtet.
    Ich muss am Mittwoch hin und krieg jetzt schon Schweißausbrüche wenn ich nur dran denke :o :o .
    Ich hatte eigentlich nie so viel Angst vorm Zahnarzt aber seit meinem letzten Besuch wo mir ein Weisheitszahn der quer und schön am Nerv drauf lag rausoperiert wurde mach ich mir bei dem Gedanken an Zahnarzt schon fast in die Hose.
    Den Nerv kann man leider nicht betäuben und der Zahnarzt "metzgerte" 45 Minuten rum bis er den Zahn endlich raus hatte und es tat soooooooo weh dass ich bevor ich mir noch mal einen Zahn operieren lasse lieber noch 5 Geburten mitmachen würde.

    Bin mal gespannt ob ich hier der einzige Feigling bin :o !

    Biggi
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es gibt noch andere Feiglinge!!

    Lieber Frauenarzt, als Zahnarzt!
    Seitdem bei mir letztes Jahr eine Wurzelspitzenresektion gemacht wurde, ist es ganz aus.......
    Donnerstag muß ich wieder hin und bei dem Gedanken daran, wird mir jetzt schon ganz schlecht :p


    LG Carina
     
  3. Hi Biggi,

    ich bin ein Ex-Feigling. Als Kind hatte ich totale Angst vorm Zahnarzt, aber mittlerweile überhaupt nicht mehr. Ich habe einen supersanften Zahnarzt, der genial spritzen kann und mir schon sämtliche Weisheitszähne gezogen hat. Meine Zähne machen mir zum Glück bisher noch keine Probleme und daher dreht es sich bei jedem Besuch eigentlich nur um Zahnstein entfernen. Da hab ich es natürlich leicht, keine Angst zu haben :-D Bei mir war früher das Problem, daß ich zu viele Zähne für meinen Mund hatte und daher viel in meinem Mund herumgeschnibbelt wurde. Als Kind hatte ich einen doppelten Schneidezahn (ja wirklich, zwei Schneidezähne exakt hintereinander) und über den oberen Schneidezähnen lag im Zahnfleisch vergraben ein Zahn quer, der aussah wie ein Vampirzahn und den mußte man natürlich auch rausschneiden. Für meine Weisheitszähne war ebenfalls zu wenig Platz und darum mußte man die 1997 entfernen. Seither ist meine Zahnarztangst komplett weg, weil ich gemerkt habe, daß ich mich auf meinen Doc 100%ig verlassen kann und er auch die kompliziertesten Dinger hinkriegt. Schade nur, daß er in nicht allzu langer Zeit in Rente gehen wird :-( Finde das irgendwie so schön, daß ich schon als Kind zu dem gegangen bin und nun mit meinem eigenen Sohn hingehe...
     
  4. Nein, überhaupt nicht.

    (Höchstens vor dem Ultraschall-Zahnsteinreinigungsgerät, das Geräusch ist einfach fies!)

    Ich finde HNO-Arzt am fiesesten.

    Grundvoraussetzung ist aber Vertrauen. Ansonsten hätte ich Schiss, dass er etwas verbockt... :-D

    Kerstin, die gut Reden hat, weil sie seit 8 Jahren nichts mehr an den Zähnen machen lassen musste... :-D
     
  5. habe sooooooolche angst.
    bin schon sowohl aus dem wartezimmer als auch vom stuhl abgehauen, bin kollabiert, habe gebissen und den doktor gehauen, das tablettchen mit den füßen herunterbefördert...
    als mal jemand weitergekommen ist, habe ich auch schon der schwester die mir ihre hand bot, so hineingekrallt daß sie blutete, die arme.
    zittern, schweißausbrüche sowieso. ich bin dann außer kontrolle.
    ich war mein ganzes leben immer nur einmal bei einem za, bis auf letzten monat, da mußte eine wurzel behandelt werden und das habe ich natürlich zuende machen lassen. es war schrecklich.
    nochmal gehe ich da nicht hin.
    jetzt gehe ich einer empfehlung nach und hoffe...
    bald bleibt mir nichts weiter übrig als vollnarkose, denn irgenswie muß doch mal einer zum zuge kommen.
    bitte, wer hat in b einen guten za????

    liebe grüße,
    mila
     
  6. Ich habe "sonstiges" angeklickt- ich habe überhaupt keine Angst vor dem Zahnarzt, gehe aber auch nicht unbedingt gerne zu einer Wurzelspitzenresektion :-D
    Aber Angst, nein!


    LG
    Lily
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Biggi,

    ich kann zwar jetzt nicht unbedingt behaupten, dass ich gerne zum Zahnarzt gehe aber mir macht es auch nichts aus. Ich finde Frauenarztbesuche unangenehmer :jaja:

    Mein Mann ist aber auch so ne "Schissbuchs" :-D Ich muß für ihn immer heimlich Termine beim Zahnarzt machen und wenn er dann von der Arbeit kommt, heisst es Zähneputzen - zack zack - du mußt gleich zum Zahnarzt :-D :) Wenn er es Tage vorher weiß, macht er mich rasend........ ;-)

    Ist denn was bestimmtes am Mittwoch oder "nur" Routinekontrolle?

    Liebe Grüße und versuch dich bis Mittwoch abzulenken, wenn es irgendwie geht.
    Angela
     
  8. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!
    Ich hab auch sonstiges genommen - ich gehe nicht gerne hin, aber schlimm war es noch nie... Ich brauche immer nur ewig bis ich einen Termin mache, das schiebe ohne Ende vor mir her... - was mich daran erinnert, dass ich in den nächsten 9 Wochen noch mal hin muss und natürlich noch keinen Termin gemacht habe... Hab auch immer Schiss vor einer Spritze, aber eigentlich ist es gar nicht so schlimm, und die letzte ist auch schon viele viele Jahre her. Naja, ich hoffe Samuel wird auch früh lernen, dass er KEINE Angst vor dem Zahnarzt haben muss...
    Viele Grüße
    Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...