Für meine Tochter

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von BieneMaya83, 13. Dezember 2010.

  1. BieneMaya83

    BieneMaya83 Tourist

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    in einem kleinen Dorf (eine Kirche und drei Mistha
    Für meine Tochter!

    Strahlende Augen sehen mich an,
    ein Lachen, das man sehen kann.
    Glücklich, zufrieden und Engelsgleich
    die Mimik ganz sanft, ganz weich.
    Keine Spruren von Schmerz und Leid,
    Erinnerungen ganz fern, ganz weit.

    Die Vergangenheit scheint ganz und gar vergessen,
    keinen Platz für Hoffnung habe ich besessen.
    Ein Kind mit einem Leben, das keiner versteht,
    Wieso? Warum? Die Welt sich nur um Fragen dreht.

    Als Mama mir das Herz zereisst,
    Quälender Schmerz, der die Seele vereist.

    Zwei Füße haben sie getragen,
    mit winzig kleinen Zehen dran.
    ein Grund, das Leben zu erfragen,
    dass für sie so schlimm begann.

    Als Mama streichel ich ganz zart den Fuß,
    geb dem Klumpen einen Kuss.
    Ich lächle stark und zitter nicht,
    denn eigentlich hat´s kein Gewicht.
    Der Fuß ist für immer nun gestorben,
    doch mein Schatz hat das Leben neu erworben.

    Als Mama halt ich im Arm mein Kind,
    ganz leicht, schaukel ich sie im Wind.
    Voll Liebe und voll Zärtlichkeit,
    Tränen voll von Schmerz der Zeit,
    rinnen über mein Gesicht,
    schimmern leicht im hellen Licht.

    Mein Mäuslein dann ganzs leise spricht:
    Mama, weinen brauchst du nicht!
    Schau, ich küss die Tränen fort,
    Sie sind nun an einem anderen Ort.

    Voll Liebe seh ich sie dann an:
    Mein liebes Herz,
    von Engeln warst du wieder geborn,
    ich kanns kaum glauben,
    fast hät ich dich verlorn...
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Für meine Tochter

    :heul:

    mir fehlen die Worte...
     
  3. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Für meine Tochter

    Das hast du sehr schön geschrieben!:herz:
     
  4. BieneMaya83

    BieneMaya83 Tourist

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    in einem kleinen Dorf (eine Kirche und drei Mistha
    AW: Für meine Tochter

    Danke...
    Meine jetzt 3 jährige Tochter, erkrannte drei Tage vor ihrem ersten Geburtstag an einer bakteriellen Meningitis (Waterhouse-Friedrichson; Menningokokkensepsis).
    Vier Wochen kämpfften die Ärzte um ihr Überleben. An ihrem Geburtstag waren die Werte so schlecht, dass keiner mehr zu hoffen wagte. Außer mir. Ich habe daran geglaubt, dass sie weiter Leben wird...
    Aufgrund der schweren Sepsis wurde ihr der rechte Vorfuß Amputiert. Sie musste ettliche Hautverpflanzungen über sich ergehen lassen. Viele Schmerzen, Ängste und Leid...
    Nach 12 Wochen endlich die Entlassung.
    Doch damit hat alles wieder neu angefangen...
    Anina kann noch immer nicht alleine sitzen. Nicht stehen und nicht laufen...
    Es ist tut weh zu sehen, wie gleichaltrige Kinder rennen, springen oder nur stehen. Ich bin nicht neidisch und ich hoffe, dass keiner diese Krankheit durchmachen muss. - Es tut nur weh -
    Ich bin dankbar, dass sie überhaupt überlebt hat, aber der Preis dafür war hoch...
     
  5. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Für meine Tochter

    :cry: - das berührt mich sehr! Schön, dass du deine Gefühle in so schöne Worte fassen kannst!
     
  6. moonlight04

    moonlight04 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Für meine Tochter

    Das ist wirklich ein sehr schönes Gedicht und doch so traurig.

    Das mit deiner Tochter tut mir sehr leid :troest: und ich wünsche euch, dass sie bald wieder laufen und springen kann.

    LG
    Sarah
     
  7. Mischi2001

    Mischi2001 Geliebte(r)
    Gesperrt

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Für meine Tochter

    das ist aber schöööööööööööööööön
     
  8. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Für meine Tochter

    so schön geschrieben! mich hat es auch berührt...

    und man spürt so viel liebe :herz:

    ich wünsche euch trotz eures leidensweges alles erdenklich gute!

    Liebe grüsse
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. liebesgeständnis an die tochter

Die Seite wird geladen...