Fuer heisse Tage: Kalte Zucchini-Joghurt-Suppe

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 31. Mai 2005.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    4 Zucchini
    1 Zwiebel
    1/2 Bund frische Minze
    2 Knoblauchzehen
    Salz, Pfeffer
    500 g Joghurt natur
    etwas Olivenoel


    Zucchini reiben, Zwiebel hacken.
    Olivenoel erhitzen und Zwiebelwuerfel glasig duensten. Dann Zucchiniraspel dazugeben, Knoblauch darueber pressen und Zucchini weich duensten lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Evtl. etwas Wasser dazugeben. Abkuehlen lassen.

    Dann Minzeblaettchen von den Stengeln zupfen, in einen Mixer geben und fein hacken. Dann alle anderen Zutaten dazugeben und weitermixen, nach und nach Wasser (insgesamt ca. 1/2 l) zugeben, bis es eine Suppe ergibt.
    Gekuehlt servieren.


    Variante:
    Das ganze kann man auch als Art Salat essen (so aehnlich wie Zaziki). Dazu hackt man die Minzeblaettchen mit dem Messer, laesst das Wasser vom Joghurt ein wenig abtropfen und mischt alles mit den Zucchiniraspeln ohne noch einmal zu mixen. Lecker mit Fladenbrot.
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    *schlecklecker*, wird am Wochenende ausprobiert.

    :bussi: Claudi
     
  3. reti

    reti Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederösterreich
    Mmmhhhh, klingt lecker. Werde ich heute gleich ausprobieren, und zum Abendessen servieren!

    Lg
    Tina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...