Für Andrea

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von lydia, 19. Juli 2002.

  1. Du warst ein Kind der Hoffnung, unsere Liebe umhüllte Dich, unsere Fantasie sschmückte Dein Leben aus.
    Du warst ein Kind der Freude, wie eine Blüte ging unser Herz auf, denn wir erwarteten Dich voll Sehnsucht.
    Du warst ein Kind des Lebens. Wir wollten Leben weitergeben und uns selbst beschenken lassen.
    Du bleibst unser Kind. Du bist ein Kind der Sehnsucht, das zu einem Kind der Trauer wurde.
    Du hast sie nicht gesehen, den Sonnenglanz und die Mondsichel.
    Du hast nicht in unsere leuchtenden Augen geschaut.
    Nun aber siehst Du das Licht. Das strahlende wärmende Gesicht der Liebe Gottes.
    Du wohnst im Hause Gottes, wo viele Wohnungen sind.
    Du bist gesegnet, Du Kind der Hoffnung, der Freude und des Lebens. Und mit Dir gesegnet unsere Trauer um Dich, Du Kind bei Gott.


    (aus: www.schmetterlingskinder.de)
     
  2. Liebe Lydia!

    Vielen Dank für das schöne Gedicht.

    Liebe Grüsse
    Andrea
     
  3. Gern! Es hat mir in schlimmen Zeiten geholfen, denn ich hatte immer das Gefühl, dass es meinem Kleinen bei Gott gut geht und es nichts vermißt. Gott passt auf unsere Kinder auf, davon bin ich überzeugt. Sie leben an einem Ort, wo es keinen Schmerz mehr gibt und keine Tränen. Sie lachen und spielen und sind glücklich.
    Was gibt es Besseres???
    Vielleicht spielen unsere beiden immer miteinander...
    Lass dich in den Arm nehmen...

    Doro
     
  4. Hallo Doro!
    Ja es wäre wirklich schön wenn es so wäre wie Du es schreibst.Auch wenn ich glaube dass alles einen Sinn hatte,schlieslich denke ich ja auch dass Klara-Marie uns Leonie geschickt hat,tut es manchmal immernoch so sehr weh. Manchmal werde ich davon regelrecht überfallen.Ich hatte gedacht dass es mit den Jahren besser wird,aber es wird wohl so bleiben vielleicht sollte ich das einfach akzeptieren.

    Ganz liebe Grüsse
    Andrea
     
  5. Wie lange ist es eigentlich schon her???
    Meine Fehlgeburt war im Juli 2000.
    Aber es bleibt ein Teil in unserem Leben. Aber ich finde, dass es uns sensibler macht für die Nöte anderer Menschen. Wenn ich manchmal so in Katalogen blättere, denke ich, dass es nicht immer nur um Schönheit geht oder Erfolg. Es gibt so vieles mehr. Wenn das Leben hier alles wäre, wäre es echt furchtbar kurz. Ich glaube fest daran, dass unsere Mäuse im Himmel bei Gott auf uns warten.

    Doro
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...