FSME-Impfung?! (habens hinter uns)

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lisi, 15. Juni 2004.

  1. Hallo!

    Da ich jetzt einige unterschiedliche Infos bekommen hab, möchte ich fragen ab wann darf eine FSME-Impfung ("Zeckenschutz"-impfung) gemacht werden? (ich hab bisher die infos ab 12 Mo, ab 16Mo, ab 3 Jahre bekommen).

    Und habt ihr eure Kinder impfen lassen? Wenn ja wann?
    Welche Risiken und Nebenwirkungen gibts?

    Es ist so dass meine Eltern (bei denen ich jetzt größtenteils meine Zeit verbringen) im Hauptverbreitungsgebiet von FSME wohnen. Noch dazu wohnen sie direkt neben (man könnt fast schon sagen IM) Wald.
    Da Lani und ich wenns Wetter passt die meiste Zeit im Garten oder im Wald sind hab ich natürlich wahnsinnige Angst vor Zecken.
    Ich such sie zwar vorm Schlafengehen immer ab, aber trotzdem wär ich beruhigter wenn sie geimpft wäre :???: :jaja:

    Liebe Grüße Lisi
     
  2. gute frage, die ich auch beantwortet haben möchte.
    denn ich kann mich erinnern, auch mal 2 o. 3 jahre gehört zu haben. aber das scheint nicht zu stimmen, denn meine ärztin sagte zu beginn des jahres, wenn ich weiß, wohin ich in den urlaub fahre, soll ich bei bedarf bzgl. der impfung anrufen. (ich doofi habe aber nicht nachgefragt, weil es für mich nicht akut war.)
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  4. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Lisi!

    Ich war mit Fabian auch kürzlich beim Arzt um ihn impfen zu lassen da er leider schon einen Zecken hatte :o .
    Der Doc meinte unter dem 2. Lebensjahr wäre die Impfung nicht nötig wenn die Mutter so wie ich lange (bei mir 7 Monate) gestillt hat (Voraussetzung natürlich die Mutter ist geimpft eh klar :-D ).

    Außerdem meinte der Doc nach einem Zeckenbiss müsste man sowieso mindestens 1 Monat warten bis man impfen kann weil auch nach 4 Wochen noch Reaktionen auftreten können.

    Ich bin auch unentschlossen ob ich Fabian jetzt nicht doch noch impfen lassen soll (er wird ja im Sept. erst 2 Jahre alt).
    Im Gebiet Salzburg gibt es leider auch viele Zecken und mir wäre auch wohler wenn er geimpft wäre.

    Ich hab aber schon festgestellt dass alle Ärzte unterschiedlicher Meinung sind.

    Wenn du dich noch informieren willst schau mal hier
    www.zecken.at

    LG
     
  5. Wir wohnen auch in einem "zeckenbefallenen" Gebiet...

    Der KiA meinte schon dass wir ab 12 Monate impfen hätten lassen sollen.

    Wir haben aber erst vor 4 Wochen (also mit 16 Monaten) impfen lassen und müssen jetzt das zweite mal hin.

    Bei uns gab es keine Nebenwirkungen - Justy hat die Impfung prima vertragen.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  6. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    Tim ist jetzt 20 Monate alt und er wurde Anfang Juni das erste mal gegen FSME geimpft.

    Erstens, weil ich mich dabei wohler fühle weil wir in einem befallenen Gebiet wohnen, und zweitens weil er oft bei meinen Eltern ist und die Hunde immer wieder mal eine Zecke haben.

    Er hatte überhaupt keine Probleme mit der Impfung.
     
  7. danke für eure antworten und die tollen links :jaja:

    ich werde lani nächste woche impfen lassen (ich muss übrigens auch schon wieder) und euch dann berichten!
    ich hatte heuer übrigens schon 3 zecken 8O aber zum glück ist nix passiert :???:

    hmm also ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen dass durchs stillen die "immunität" weitergegeben wird :? dann müsst man ja mehr oder weniger gegen gar nix impfen?! wenns so wär, wärs natürlich super - lani wird ja teilweise immer noch gestillt. :jaja:

    liebe grüße lisi
     
  8. Wollte mich schon selbst impfen lassen, hat mein Hausarzt aber abgeraten, wegen der Nebenwirkungen, soll erst mal "eine beißen"

    Jan
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...