Frühstück vorm Kindergarten?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 3. Juli 2010.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Jasmin kommt ja jetzt in ein paar Wochen in den Kiga, dort wird gefrühstückt. Momentan frühstücken wir gegen 8. Macht ihr das vorm Kiga auch, oder lasst ihr eure Kinder nur dort was essen? Wenn sie zu viel ißt, hat sie ja dann mittags keinen Hunger mehr...

    LG
    Katja
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Frühstück vorm Kindergarten?

    Bis zum Mittag ist es aber doch noch eine ganze Weile und die Kinder bewegen sich viel mehr als wir (repektable verbrauchen demnach mehr ;) ) Gehst du mit leerem Magen aus dem Haus?

    Bzw. Wann geht ihr dann aus dem Haus und wann ist Frühstück im Kiga?
     
  3. Muckeliese

    Muckeliese Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    nähe Hannover
    AW: Frühstück vorm Kindergarten?

    Merit hat immer zu Hause gefrühstückt und im Kiga noch eine Kleinigkeit ( Obst, Joghurt, kleines Brot) gegessen. Zum Mittag gab es dann halt manchmal eine etwas kleinere Portion!


    Wir haben allerdings auch einige Kinder in der Gruppe die nicht zu Hause frühstücken, sonder sofort wenn sie im Kiga angekommen sind!
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frühstück vorm Kindergarten?

    Ich wuerde das nach ihrem Appetit morgens und dem Ablauf entscheiden.
    Was ist Dein Plan, wann wollt Ihr morgens los laufen/fahren? Wann gibt es KiGa Fruehstueck? Ist das Bueffet und jeder nimmt sich mal, oder sitzen die Kinder tatsaechlich zusammen am Tisch? Mag Deine Tochter morgens gerne direkt etwas essen, oder ist ihr ein spaeteres Fruehstueck lieber?

    Lulu :winke:
     
  5. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Frühstück vorm Kindergarten?

    Naja, generell möchte sie überhaupt nicht essen, bzw. nur Süßigkeiten. Zu allen anderen Sachen muss ich sie mehr oder weniger zwingen...

    Im Kiga wird gg. 9:30 gefrühstückt. Momentan essen wir gg. 8 und müssten uns dann beeilen und gg. 9 ist sie im Kindergarten.

    Es sitzen alle am Tisch und jeder ißt sein Mitgebrachtes. Einmal im Monat gibts ein Buffet für alle.

    Zu mir: früher haben mich meine Eltern gezwunen morgens was zu essen,seit ich ausgezogen bin hab ich vor der Arbeit nur schnell Kaffee getrunken ,ein Brot geschmiert und das dann mitgenommen...

    Wahrscheinlich müssen wir es einfach ausprobieren, wenn sie weiterhin kein/kaum Brot ißt, muss sie eh zuhause frühstücken und bekommt dann nur Obst mit.
     
  6. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frühstück vorm Kindergarten?

    9:30 das erste essen ist schon arg spät, wie ich finde...

    Anton frühstückt zu Hause so gegen 6:30, meist gibt es hier dann Cornflakes. Im Kindergarten ist er dann ca. 7:30, dann gibt es auch gleich Frühstück.

    Ich würde ihr zu Hause schon was anbieten. Vieleicht einen Keks und ein Glas Milch?


    Liebe Grüße
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frühstück vorm Kindergarten?

    9.30 Uhr ist fuer mich auch eher ein zweites Fruehstueck, Katl.
    Ich weurde sehen, dass es vorher zuhause Brot und Milch bzw. Muesli und Tee gibt, und dann wuerde ich ihr zum KiGa-Fruehstueck Obst und evt. ein Knaecke oder Sesamstangen oder so was mitgeben.

    Ich wuerde allerdings auch planen das Maedel um 8.30 im Kindergarten zu haben. Das wuerde fuer ein Fruehstueck schon etwas vor 8 Uhr sprechen. Ich gehe davon aus, dass Du sie vor dem Mittagessen wieder nach Hause holst, und dreieinhalb bis vier Stunden KiGa finde ich schon noetig.

    Lulu :winke:
     
  8. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Frühstück vorm Kindergarten?

    Wenn sie älter ist kann sie ja länger bleiben, aber für den Anfang finde ich schon 3 Stunden lang, zumal mir die Leiterin sagte dass sie wohl in der 1. Woche nur eine Stunde bleiben müssen, es sei denn, sie möchten länger.
    Aber 9-12 ist eigentlich normal, anders kenne ich das nicht...

    Freitags muss sie eher, da ich dann mit Isabel zur Krabbelgruppe gehe, aber das wird dann mega stressig, Isabel schläft (momentan ) bis 7:30, dann stillen, beide anziehen, etc. Und die Kleine eher wecken möchte ich auch nicht unbedingt.

    Naja, mal abwarten, vielleicht sagt sie ja auch ob sie was essen möchte. Einen Becher Milch trinkt sie morgens früh eh :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...