Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :-)

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von lena_2312, 22. Oktober 2009.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    :winke:

    damit wir nicht immer die Freds der anderen fleddern, mach ich hier mal einen neuen auf :-D


    Ich vermelde heute 110g Karotte-Fenchel-Kartoffel und danach wurde ich angeschaut a´la "wie schon alle?" Ich glaub bei uns wirds :heilisch:

    Mone und Martina, was gabs bei Euch???

    :winke:
     
    #1 lena_2312, 22. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2009
  2. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :)

    sehr gute idee, uta :bussi:

    bei uns gab es nach wie vor kartoffel-möhrenbrei...gibt es auch noch bis nächste woche...dann gibt es kartoffel-möhrenbrei mit ???
    mal sehen...ich glaube, ich fange mit pute an...

    hab heute mal 150g versucht, aber ich denke, so ca. 20g hab ich am ende selber gegessen...

    lg Simone
     
  3. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.338
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :)

    Lach, das ist eine sehr gute Idee! :prima:

    Ich vermelde, dass unser Mittagessen erst heut nachmittag stattfindet, weil Lenia mittags einfach nicht isst! :heilisch:
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :)

    ihr nu wieder :-D
    Aber wenns hilft, schreibt ja keiner vor, dass der GKF-Brei genau bis 12 gegessen werden muss. Ich kenn auch Kinder, die den abends gegessen haben :)
     
  5. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :)

    :winke: ja, hier. Und zwar ein ganzes (!!!!!) Gläschen Pastinake, Kartoffel und Fleisch.
    Und dazu gleich meine Frage: Wie oft geb ich Fleisch? Wirklich jeden Tag?

    Nachmittags gibt es OG-Brei. Den haben wir vorgezogen, weil Franka keinen Milchbrei mag!

    lg
     
  6. conny87

    conny87 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kloster lehnin
    AW: Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :)

    also wor haben wieder verweigert und wollten lieber die brust.
    allerdings möchte sie jetzt abends lieber eine schnitte und kein gläschen oder so, da können wir dann eine ganze weg essen :jaja: oder besser gesagt noch mehr, aber ich denk mal damit das nicht gut ist wenn sie soviel davon isst, oder was meint ihr??

    und getrunken hat sie bis jetzt 350ml...
     
  7. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :)

    :umfall:

    was bekommt deine kleine denn ?
    fanta ?
    kakao ?

    :hahaha:

    lg Simone

    PS: mit dem Fleisch...von wegen wie oft...das interessiert mich auch...und O-Saft oder so soll man ja dann neben oel auch noch unterrühren, oder ??

    lg Simone
     
  8. conny87

    conny87 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kloster lehnin
    AW: Frühlingsbabyernährungsaustauschfred :)

    heute hatte sie fencheltee und saft, aber mehr tee wie saft...

    aber was mir mal so aufgefallen ist, ist das sie zu gern kartoffel pü ist, aber nein nicht den selbsgemachten sondern, den tag gab es mal den zum an panschen weil es schnell gehen sollte, also eigentlich für den rest der familie und nicht für se und sie wollt mal wieder nciht ihren brei sondern das was wir alle am tisch gegessen haben und von den hätte sie ohne ende verdrücken können :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...