früh wecken und dann weiterschlafen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 21. Dezember 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Hat jemand von euch Erfahrung damit ob es klappt einen Zwerg, sagen wir mal so ca. 2 Stunden vor dem normalen Wachwerden, zu wecken, schnell zu stillen, anzuziehen und dann ins Auto zu setzen, damit dieser dort möglichst schnell wieder einschläft, damit man jemanden besuchen kann?

    Würde am 26. um 6 wecken und dann wollen wir zu meinen Schwiegereltern fahren, wären dann gegen 8:30 da, d.h. wenn sie im Auto sofort wieder einschläft, dafür dann bis 8:30, hätte sie ja ihren normalen Schlaf. Oder ist sie dann wohl erstmal wach und schläft nicht wieder ein?

    Meine Freundin hat ihren dmals in Klamotten schlafen gelegt, aber das war was anderes, die mussten nachts um 2 los...

    LG
    Katja
     
  2. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: früh wecken und dann weiterschlafen?

    Hmm.. wenn sie sonst auch gerne im Auto schläft könnte se hinhauen.

    Wir haben Sophia immer im Schlafsack in das Auto gepackt, wenn wir abends zu meinen Eltern gefahren sind. (4 Stunden) Weiß nicht, ob das bei euren Autositz auch geht. Sophia schlief dann meist zügig ein und schlief dann im Bettchen bei meinen Eltern auch gleich wieder ein.

    Kommt auf das Kind an. Würde sie aber nicht umziehen sondern einfach im Schlafi zugedeckt fahren. Vielleicht Wärmflasche vorher auf den Sitzt packen. Sonst könnte es doch ziemlich kalt sein für sie am Rücken und Popo.

    HOffe für Euch, dass es klappt. Für mich war es immer eine riesen Anspannung, vor allem, weil Sophia die ersten 1 1/2 Jahre nie länger als 20 min ohne sich fast in Ohnmacht zu brüllen Auto gefahren ist. Was zum Glück vorbei ist.

    LG Regina
     
  3. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: früh wecken und dann weiterschlafen?

    ich denke, diese Frage kann Dir keiner wirklich beantworten, weil halt jedes Kind anders ist.

    Bei manchen klappt es bei anderen wieder nicht. Kommt auf Kind und Tagesform drauf an.

    Wünsche Dir viel Erfolg....

    Würde allerdings auch so wenig wie möglich Aktion machen, also nur stillen und ab ins Auto. Auto vorher warm machen, Wärmflasche/Kirschkernsäckchen auf Sitz und dicke Decke drüber ...

    Meine Kinder waren immer Auto-Schlaf-Kinder und ich hatte selten Probleme damit.
     
  4. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: früh wecken und dann weiterschlafen?

    Aber im Schlafsack kann ich sie nicht ins Auto setzen, der Gurt geht ja unten zwischen den Beinen durch...

    Und mit richtigen Sachen und Decke hat sie noch nie geschlafen...

    Vor nem Jahr ging das alles noch, aber jetzt ist sie schon "alt" :) Andererseits ists dann noch dunkel, eigentlich müsste sie wieder schlafen...
     
  5. AW: früh wecken und dann weiterschlafen?

    Ich würde das Auto ordentlich heißen (vorher den Papa eine Runde fahren lassen) und Kind erst wecken kurz bevor es wirklich losgeht. Dann nur noch hinsetzen, Decke drüber und fahren.

    Entweder schläft sie direkt weiter, weil sie eben noch müde ist.
    Oder sie ist zwar müde, schläft aber nicht direkt weiter, weil es zu interessant ist.
    Oder sie hat schon Hunger, dann kannst du aber immer noch kurz Zeit zum Stillen einplanen.

    Mit wecken, anziehen und dann einpacken ist sie aber mit Sicherheit wach. Da ungewohnt und spannend.

    Meine Vermutung ;)
     
  6. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: früh wecken und dann weiterschlafen?

    Aber der Schlafsack muss weg, oder? Eben nur ne Jogginghose drüber?
     
  7. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: früh wecken und dann weiterschlafen?

    Deck sie doch einfach mit einer warmen Decke zu. Bisschen rechts und links in den Sitz reinstecken, dann hält sie auch. Den Schlafsack kannst du ja erst kurz vor dem reinsetzen wegmachen und mit der Decke übern Kopf raustragen, dann braucht auch keine Mütze rumgefummelt werden.

    Aber das Auto soll wirklich warm sein, vor allem der Sitz, sonst schläft sie wahrscheinlich garantiert nicht. Ach ja, das Lieblingsschnuffeltier nicht vergessen, wenn sie eines hat.

    LG Regina
     
  8. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: früh wecken und dann weiterschlafen?

    warum musst du überhaupt sooo früh losfahren?

    Warum lasst ihr die Kleine nicht ausschlafen und fahrt dann erst los?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...