Früchteriegel von Alete

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von chrissi, 22. April 2002.


  1. Hallo Ute,
    danke für Deine Tips zu Jaghurt und Milupino Milch!
    Diese habe ich jetzt Nica die letzten beiden Morgen statt der 2er
    Milch morgens gegeben... kommt ganz gut an... 8)
    Eine Sache habe ich vergessen zu fragen:
    Wie sieht Deine Erfahrung bzw. Deine Meinung zu diesen Früchteriegeln in diesem Fall von Alete, Gusto Banene-Apfel aus?
    Zutaten: Bananenflocken, Apfelsaftkonzentrat, Hafermehl, Haferflocken, Cornflakes, Pflanzenfett und Oblaten

    Danke für ein kurzes Statement nochmal...
    Viele Grüße
    Chrissi :D
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Chrissi,

    ich finde die Alete Früchteriegel, und vergleichbare Produkte, eine prima Alternative für Kinder im Alter 1 plus .... als kleine Zwischenmahlzeit!

    Würde es nicht täglich geben, zum einen wegen dem Preis zum anderen es fällt schon etwas in den Süßigkeitenbereich. Aber sicherlich besser als der 10. Butterkeks :)

    Viele Grüße und lasst es euch schmecken
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...