Fruechtebrot

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Shun-kun, 17. November 2007.

  1. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    :winke:Huhu, ich habe jetzt alle Zutaten fuer ein Fruechtebrot, und moechte irgendwann diesen Monat backen. Soweit so gut, das Rezept verlangt nach Alkohol, in dem die gehackten Fruechte ueber nacht eingeweicht werden. Meine Kinder sollen doch aber auch mitessen duerfe.:jaja:
    Frage: Verfliegt der Alkohol beim backen? oder soll ich lieber in Schwarzem Tee/Saft einweichen? Wenn Saft, welcher waere gut? ich krieg hier Apfel/Orange/Weintraube....

    Fragt eine, die das 1.,mal im Leben ein Fruechtebrot backen will:umfall:
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fruechtebrot

    Huhu Anette,

    was für ein Zufall :) ich habe mein Früchtebrot gerade im Ofen

    ich nehme immer Weinbrand und Apfelsaft zum Einlegen der Früchte.
    Da das Brot dann je nach Dicke und Größe bis zu 3 Staunden backen muß, ist da hinterher bestimmt kein Alkohol mehr drin.
    Ich finde, man schmeckt auch keinen mehr.

    Aber meine Kinder mögen das Früchtebrot nicht :-D

    LG
    Regina :blume:
     
  3. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Fruechtebrot

    Hallo Annette,
    hier im forum ist ein rezpt, bei dem die Früchte in alpfelsaft eingewicht werden, dass währe dann doch ein alternative.
     
  4. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Fruechtebrot

    Gut, dann nehme ich lieber Apfelsaft, das Brot backt laut Rezept nur eine Stunde:???: meine ich. 3 Stunden backzeit haetten mich bestimmt abgeschreckt:umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...