Früchtebrot

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Fidelius, 11. Dezember 2003.

  1. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zutaten:
    -400 g Trockenobst
    -1/4 l Apfelsaft
    -200g Mandelstifte
    -80g Honig
    -100g rosinen
    -500g Mehl
    -11/2 Pck. Backpulver
    -1Pck. Lebkuchengewürz
    -1TL Zimt
    -1 EL Kakao
    etwas Milch zum Bestreichen, Mandeln und kandierte Früchte zum Verziehren


    Das Trockenobst grob hacken, mit dem Apfelsaft vermischen und 30 Min. weichen lassen.

    Mandelstifte, Honig, Rosinen, Mehl und Backpulver verkneten, und nach und nach Lebkuchen, Kakao und Zimt zugeben.
    Alles gut verkneten.
    Die Früchte und den Apfelsaft untermischen.
    Das ganze in gleich große Portionen teilen und Brote formen.
    Mit Milch bestreichen und evtl verziehren.

    50-60 Min. bei 180 Grad backen.

    In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Woche lang "ziehen" lassen. Dann erst anschneiden.In der Zeit in einer Dose mit Apfelstücken aufbewaren.



    Man kann die Brote auch prima zu Weihnachten verschenken.

    LG Carina
     
  2. Liebe Carina, DANKE :bussi: für das Rezept, habe die Brote heute gemacht.


    Nun müssen sie :-? ja ruhen...bin schon ganz :eek: gespannt, wie sie schmecken.

    Ein kleines musste :-D ich natürlich probieren, das war so schon ganz gut...

    Ich habe schon länger nach so einen recht einfachen Rezept dafür gesucht!!!!
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der Teig ist zwar ziemlich hart und kaum zu rühren...
    als ich ich die Brote das erste Mal gemacht habe, hab ich gedacht, das wird nie was, aber sie sind wirklich sau lecker :-D

    Am besten schmecken sie warm....mit ganz dick Butter :-D :-D :-D

    LG Carina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...