Fructoseintoleranz

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Mischa, 7. April 2014.

  1. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    [h=2]Ein Beitrag von julian05:

    Hallo,ich bin neu in diesem Forum. Ich habe 2 Kinder 11 und 6 jahre. Unser großer hat auch des Öfteren über Bauchweh geklagt bis die Kinderärztin uns zu einer Fructose und Lactoseintoleranz Testung ins KKH geschickt hat und es hat sich eine Fructoseintoleranz herausgestellt.[/h]
    Nun ist es allerdings so das unser Großer sowieso schon dünn BMI 12,3 ist und die Schule sowie auch das Umfeld sagt wir müssen was tun.Ich war jetzt erst wieder im KKH da sagte man mir ich sollte ein Essprotokoll führen und auf Wunschnahrung des Kindes zurückgreifen. Was man sowieso als Mutter schon macht. Was kann ich noch tun. Ultraschall war o.B.:achtung::achtung::achtung:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...