Fruchtsäurepeeling?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steffie, 7. Mai 2010.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo ihr Lieben!

    Gibt es hier jemanden der schon mal ein Fruchtsäurepeeling wegen Akne hat machen lassen? Wie hat es gewirkt? Und was hat es gekostet?

    Oder könnt ihr etwas anderes EFFEKTIVES gegen Akne und Narben empfehlen?

    Grüßle, Steffie
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fruchtsäurepeeling?

    da gibts so ein peeling bei ner drogerie mit R, habs vor lauter frust ausprobiert, hat null geholfen.

    vielleicht doch eher beim hautarzt machen lassen.

    ich warte mal gespannt mit dir auf antworten....
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Fruchtsäurepeeling?

    Ja, das habe ich nach meiner schlimmen Akne-Zeit gemacht bekommen - ob und was es gekostet hat, weiß ich nicht mehr.. ich war damals 16 und noch privat versichert.

    Geholfen hat es sehr gut - allerdings hilft es nicht gegen die Akne (auf offene Stellen darf es nicht aufgetragen werden), sondern gegen die Narben.
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Fruchtsäurepeeling?

    Aaaaaaaaaaaaaalso *g*

    Es wirkt schon sehr gut bei Akne und gegen Aknenarben. Am besten isses, du lässt es in einem Dermatologischen Kosmetik-Institut machen die an nen Hautarzt angeschlossen sind. Der Hautarzt guckt sich vorher deine Haut an und bespricht Vor- und Nachteile bzw. mögliche Nebenwirkungen und setzt dann auch die Stärke des Peelings fest.

    Anfangen tut man meistens zwischen 20 und 30% und maximal gibts 70% Peels. Vorher solltest du 2 Wochen lang mit einer speziellen Creme die Haut vorbehandeln, die schon nen geringen Anteil an Fruchtsäure enthält um sie drauf vorzubereiten.

    Es ist halt ne oberflächliche Verätzung der Haut was einen Schäleffekt bewirkt und das Hautbild nach ner Zeit feiner erscheinen lässt, feine Fältchen verschwinden und die Aknenarben werden auch weniger. Nach der 1. Sitzung darfst keine Wunder erwarten, du musst da schon 3-4 Stück einplanen um nen richtig guten Effekt feststellen zu können.

    Pro Sitzung bei der Kosmetikerin kostet das meist so 60-70 Euro - ist regional unterschiedlich und kommt natürlich auch auf die Präparate an die sie verwendet. Und dann musst du die Cremes zur Vor- und Nachbehandlung noch mit einrechnen, die aber meist für so ne Kur mit mehreren Sitzungen reichen.
    Ausserdem solltest du das nicht jetzt in die Sommermonate legen, sondern erst im Herbst damit anfangen. Ansonsten darfst du nie ohne 50er Sonnenschutz das Haus verlassen, weil die Haut durch das Peeling und auch die Vorbehandlung extrem lichtempflindlich ist und du dann mehr kaputt machst als das es wert ist.

    Wenn du noch Fragen hast, gerne :)

    LG Conny
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Fruchtsäurepeeling?

    Achso wenn du immer noch Akne hast - dann darf die Haut nicht offen entzündlich sein - das muss vorher durch antibiotische Cremes erst abheilen. Aber schon allein die Vorbehandlung lässt deine Akne von hausaus weniger werden.
    Durch die Säure wird der phWert der Haut runtergesetzt und es siedeln sich dann viel weniger Bakterien an, sodass die Akne dann auch weniger wird.
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Fruchtsäurepeeling?

    Als ich letzten Herbst plötzlich so stark Akne bekommen habe, hat eine Antibioka-Kur (über 50Tage) und eine Cortison-Salbe gut geholfen.
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Fruchtsäurepeeling?

    Danielle, hast du die AB Kur vertragen? Mir hat die voll auf den Magen geschlagen so dass ich gleich wieder damit aufgehört hab.
     
  8. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Fruchtsäurepeeling?

    Ja, eigentlich schon.. aber ich habe dann eben Sachen wie Cola, Kaffee etc. (die mir auf den Magen schlagen) weg gelassen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...