Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ines und Jannick, 25. Januar 2006.

  1. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo :schnuller

    bei uns wurde doch am 10.01.06 eingebrochen.

    Dabei ist Jannicks KiWa und Winterfußsack drauf gegangen.

    Wir hatten gleich die Polizei angerufen und die Versicherung informiert.

    Heute bekam ich Post und da wurde mir mitgeteilt, das sie denn Schaden nicht bezahlen. :bruddel:

    Es ist nur ein einfacher Einbruch und Diebstahl gewesen!

    So, da ich nun eine Hausratversicherung habe, bzw. bald hatte möchte ich diese Versicherung fristlos kündigen.

    Was kann ich da alles reinschreiben?

    Hat jemand ein paar "nette" Tipps für mich?

    Das ist jetzt mitlerweile der zweite Schadensfall und meine Versicherung will einfach nicht zahlen.

    Vielen lieben Dank.

    :winke:
    Ines
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

    Ines, du kannst in der Regel nicht kündigen.

    Eine fristlose Kündigung aufgrund eines Schadenfalles ist nur dann möglich, wenn die Versicherung reguliert hat. Nicht aber, wenn sie abgelehnt hat. Ausgenommen hiervon ist die Glasversicherung - dort hat mein ein außerordentliches Kündigungsrecht, wenn der Schaden nicht reguliert wurde.

    Dir bleibt also nur die ordentliche Kündigung zum Ablauf.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Jea

    Jea

    AW: Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

    Ines, ließ mal in den Bestimmungen.

    In der Regel regulieren Hausratsversicherungen nur bei räuberischem Diebstahl und dann mal auf die Anzeige bei der Polizei schaun, als was der Fall da aufgenommen wurde.

    Ansonsten wie Angela schon schrieb.

    Lg,
    Jea
     
  4. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

    So, auf dem Polizeibericht steht nur Strafanzeige drauf.

    Wann es passiert ist und was alles zerstört und entwendet worden ist.

    Meine Versicherungspolice habe ich jetzt 5mal von vorne bis hinten studiert.

    Ich bin gegen Einbruchsdiebstahl versichert, aber die Versicherung will mir meinen Schaden von 250€ nicht bezahlen.

    Ich sehe einfach nicht mehr ein, warum ich noch was bezahlen soll, wenn ich sowieso keine Leistung bekomme.
    Nur damit die Versicherung ihren Angestellten den Lohn immer pünktlich bezahlen kann?

    Das Geld, was ich bezahlen tue, kann ich auch anders anlegen, und wenn ich wieder einen Schaden habe davon bezahlen.

    LG, Ines
     
  5. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

    Hast du schon mal angerufen?

    Meine Versicherung ist bei sowas immer sehr kulant.

    Stell dir vor, unsere Mieter haben mal Binden ins Klo geschmissen und
    somit das Rohr verstopft, wurde bezahlt...

    Nicht dass ich zur Versicherung gegangen wäre wegen sowas.
    Aber unser Versicherungsvertreter war zufällig da und ich hab ihn
    gefragt ob man sich gegen Blödheit auch versichern kann und
    hab ihm dann die Geschichte erzählt und eine Woche später hatte ich
    das Geld auf dem Konto.

    Aber würd mich interessieren, was da rauskommt!!

    Bei welcher Versicherung bist du?
     
  6. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

    Hallo Kim,

    ja, ich habe heute schon überall angerufen.

    Erst beim Bearbeiter, dann bei meiner Versicherungsberaterin und dann sogar in der Hauptgeschäftsstelle.

    Sie wollen einfach nicht bezahlen.

    ich bin bei der Debeka gewesen.

    :winke:
    Ines
     
  7. AW: Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

    was heisst denn einfacher diebstahl? ich komme grad nicht mit. du hast doch geschrieben, es wurde eingebrochen. ergo einbruchdiebstahl. tür bzw. schloß kaputt o. fenster kaputt????
     
  8. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fristlose Kündigung! Tipps gesucht

    Hallo Gretel,

    so noch mal von vorne, mein Beitrag ist gerade im Nirvana verschwunden.

    Es sind eben keine Einbruchsspuren vorhanden.

    Deshalb nur ein einfacher Einbruchsdiebstahl in den Augen meiner Versicherung.

    Was ich nicht versteh, meine Nachbarin bekommt über 1000€ von ihrer Versicherung und ich soll nix für meinen Schaden bekommen?

    Für was bezahle ich denn schon jahrelang Versicherungsbeiträge?

    :winke:
    Ines
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...