Frischer Tintenfisch

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Amouna, 16. März 2005.

  1. Hallo zusammen,

    *freu* - ich habe heute zum ersten Mal frischen Tintenfisch zubereitet. Ich wußte nicht, wie man den ausnimmt und säubert :nix: , also ist meine Schwiegermama hergekommen und hat's mir gezeigt! :prima:

    Deshalb gibt's bei mir heute:

    Pasta mit Tintenfisch-Tomaten-Sauce

    In einem Topf Olivenöl erhitzen und 1/2 gewürfelte Zwiebel darin anschwitzen. Ca. 1 Tube Tomatenmark dazugeben und langsam anbraten lassen (darf aber nicht zu heiß werden!). Ca. 10 Knoblauchzehen durch die Presse drücken und dazugeben; 5 große Lorbeerblätter (getrocknet) abwaschen und ebenfalls in den Topf geben. Ca. 1 TL Salz, 1/2 TL Zucker, 1 TL scharfes Paprika-Pulver dazugeben und mit ca. 750 ml Wasser aufgießen. Köcheln lassen.

    Den Tintenfisch ausnehmen und säubern, ca. 10 Minuten in kochendem Wasser aufkochen lassen und danach zu der Sauce geben. Pasta in einem separaten Topf kochen und alles zusammen servieren.

    Alles Liebe und guten Appetit
    Iman.
     
  2. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Ha! Du bist lustig! ;-)

    Wo bleibt der Online-Tintenfisch-Ausnehmkurs in Bildern? So wie Jackies Topfenknoedel-Kochkurs? :)

    Ich weiss zwar, wie es geht, aber :nix:
     
  3. Hallo Vanessa,

    hm, die Digi-Camera war leider nicht einsatzbereit ... :nix:

    AAAAlso, die Tintenfische am Körper aufschneiden und den Inhalt vorsichtig herausschneiden, so dass nur noch die Hülle bleibt. Die dunkle Haut am Tubus abziehen (geht mit ein bißchen Kraft), soweit wie es geht - nur die weiße Haut darf übrig bleiben.

    Die Tintenfische anschließend am besten in der Spüle abwaschen und mit ca. 2 Handvoll Salz bestreuen. Die Tintenfische mit dem Salz gegeneinander reiben, ca. 10 Minuten lang. Danach wieder abspülen und in den Topf mit kochendem Wasser geben.

    Wißt ihr jetzt, wie's geht? :prima:

    Alles Liebe
    Iman.
     
  4. Amouna, wie ist das mit der Tinte? Hast Du jetzt eine schwarzblaue Küche?

    Sich vor Fischen fürchtend
     
  5. boah, das könnte ich glaub ich nicht...........wobei das ja spinnerei ist, anderes fleisch oder so bereitet man ja auch zu............

    wie hats denn geschmeckt und wo hast du den frischen tintenfisch hergehabt?
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    *schleck* Wasser im Mund zusammenlauf

    Liebe Gruesse,
    Claudi, die diese Art Kuechenarbeiten vom GG erledigen laesst :nix:
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :???: also wenn ich beim Fischhändler frischen Tintenfisch kaufen ist der IMMER ausgenommen und geputzt :zwinker:
     
  8. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Also ich habe in Spanien gelernt, wie man Calamares ausnimmt und ich finde es macht sogar Spass :) . Vielleicht habe ich manchmal komische Anwandlungen :verdutz: Die Calamares haben kein Tintensaeckchen, nur die grossen Dinger, die "pulpo" heissen. An diese Monster wuerde ich mich auch nicht ranwagen.
    Also in Spanien kauft man die nicht geputzt, ich kann mich gar nicht erinnern, sie in Deutschland schon einmal gesehen haben :-? . Amouna, ich habe mich auch gewundert, wo du an die rangekommen bist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...