Frettchen.......??

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von suchtleser, 23. April 2006.

  1. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    Hat hier jemand Frettchen? Als Haustiere bitte!!!

    Ich hätte ein paar Fragen zur Haltung usw.
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Frettchen.......??

    Hallo Sandra,
    ich habe selber Frettchen gehabt und kann Dir sicher einige Fragen beantworten !

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Frettchen.......??

    Hi Tami,

    also ich wollte wissen::achtung: :achtung: :achtung:

    1. kann man die halten wenn kleine Kinder im Haus sind ( 2 Jahre alt )

    2. Balkon im ersten Stock, kommen die runter oder brauchen die eine Hilfe ( Leiter...) ohne Freigang ist wohl Tierquälerei, oder?

    3. freilaufende Hauskatzen und Frettchen, wer wird da wem gefährlich? oder gehen die sich aus dem Weg?

    4. stinken die wirklich so wie man immer hört?

    5. Käfig oder Stall auf dem Balkon, was meinst Du dazu?

    6. was fressen die so? Ich habe gelesen dass sie Vögel, Nagetiere... und Katzenfutter ( als Zufutter ) fressen

    7. scheissen die in die Wohnung?

    8. warum hast Du denn keine mehr?

    So, das ist mal am Anfang dass Wichtigste.
    Danach kann man mal weitersehen.
    Vieleicht habe ich noch mehr Fragen an Dich :) .
    Vieleicht hat es sich aber auch gleich erledigt :-( .

    Danke Dir schonmal.
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Frettchen.......??

    Echt, dürfen die Freigang ganz alleine haben?? So wie Katzen?
    *mich mal dranhäng*
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Frettchen.......??

    Ich würde es nicht machen, da Frettchen schon ganz ordentliches Beißwerkzeug haben ;-) und sehr frech sind. Die Kinder sollten schon älter sein, ich würde sagen so ab 7 - 8 Jahren !

    Also alleine würde ich die gar nicht rauslassen. Es gibt Geschirre für Frettchen und dann kannst Du mit ihnen spazieren gehen !

    Katzen und Frettchen kann man gut aneinander gewöhnen und sie spielen miteinander :)

    Allerdings, sie haben einen Wildgeruch, der sehr penetrant ist. Einen Rüden würde ich auf jeden Fall kastrieren, das lindert den Gestank etwas, aber ganz weg geht der nicht. In der Wohnung würde ich NIEMALS ein Frettchen halten :ochne:

    Sehr gute Idee, siehe Antwort Punkt 4 :-D Es gibt schöne Bauanleitungen für artgerechte Frettchenställe, kann ich Dir kopieren, habe meinen Stall damals auch selbst gebaut.

    In der freien Natur jagen sie natürlich, aber Du musst denen keine Vögel ranschaffen :hahaha: Frettchen brauchen jedoch eine ausgewogene Ernährung, da sind sonst sehr schnell am Nervensystem erkranken. Z.b. sollten sie morgens Katzenfutter gemischt mit Igelfutter bekommen, als Rohkost Salatgurke, Mittags: Alete Babybrei gemischt mit Kleie, Abends: Jogurt mit Honig. Du kannst natürlich auch mal Eintagsküken füttern, gekochtes Rinderherz und jegliches Obst.

    Du kannst sie ans Katzenklo gewöhnen :jaja:

    Ich habe nicht mehr so viel Zeit. Frettchen sind sehr Intelligent und brauchen Beschäftigung und das mehrere Stunden am Tag und das konnte ich nicht mehr gewährleisten und nachdem mein letzter Rüde gestorben ist, habe ich kein neues angeschafft.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  6. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Frettchen.......??

    Danke, siehst Du, bei einem Punkt lag ich total daneben. Ich dachte immer die MÜSSEN Freigang :) haben. Da es eben Wildtiere sind dachte ich einsperren ist Quälerei. So kann man sich täuschen.

    Kommt jetzt eh nicht mehr in Frage da Junior erst 2 Jahre alt wird, also zu klein ist. Ich möchte natürlich nicht dass er gebissen wird und es lässt sich nicht vermeiden dass er die Tiere doch mal am Schwanz zieht oder zu fest drückt.

    Also warten wir noch ein paar Jährchen...

    Dank Dir, war sehr interessant!!
     
  7. AW: Frettchen.......??

    Ich hatte schon Frettchen und die sind allein draußen durch die gegend gestreift haben sich auch super mit meiner kleinen schwester (drei) verstanden es ist nämlich möglich frettchen das beisen abzugewönen
    viele grüße grinsekatze
     
  8. AW: Frettchen.......??

    also freilauf können die ruhig haben hatten meine auch:achtung::achtung:
    :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...